Radieschensalat mit Gurke und Pistazien-Minz-Dressing

Radieschensalat mit Minze
Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ein schneller Salat für jede Gelegenheit, der aber nicht so 0-8-15 schmeckt? Dann wirf Radieschen zusammen mit Gurke und grünem Apfel in deine Küchenmaschine und lass dir dein Gemüse fein hobeln. Währenddessen kannst du dich schon mal um dein Dressing kümmern: Einfach alle Zutaten in den Mixbehälter geben und in Windeseile zauberst du dir noch ein cremiges Dressing aus Minze, Pistazien und Joghurt dazu. Nur noch alles vermengen  – schon ist dein kleiner Hunger im Nu gegessen. Läute mit unserem Radieschensalat den Frühling auf deiner Gabel ein!

Unser Tipp

Die Küchenmaschine für kreatives und schnelles Kochen

Ausgefallene Foodtrends oder Meal Prep im Alltag? – Kaia ist die Universal-Küchenmaschine, die dir dabei hilft, sowohl deine Grundbedürfnisse als auch deine wilden Food-Fantasien erfolgreich umzusetzen. Egal ob fixe Salate, würzige Pestos oder cremige Suppen: Kaia zerkleinert und mixt schneller, als du deinen Freunden von deinen neuen Rezeptideen erzählen kannst.

Jetzt ansehen

Zubereitungsschritte

1
Für den Radieschensalat Radieschen, Apfel und Gurke waschen. Radieschengrün entfernen, Apfel vierteln und Kerngehäuse entfernen. In einer Küchenmaschine zu feinen Scheiben verarbeiten.
2
Minze von den Stielen zupfen und grob hacken. Cranberries und Pistazien ebenfalls hacken. Zusammen mit den Gemüsescheiben in einer Salatschüssel mit Limettensaft vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Für das Dressing Minze von den Stielen zupfen und mit restlichen Zutaten in einen Mixer geben und zu einem cremigen Dressing pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Radieschensalat mit Dressing servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Radieschensalat mit Minze
Nach oben
Nach oben