Ratatouille-Lasagne

Vorbereiten
60 Min.
Zubereiten
45 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Mamma mia! Hier ist italienischer Ofenklassiker mit französischem Gemüseallerlei aber mal ganz Dicke … in einer Ofenform verschlungen. Deftig, herzhaft, würzig, gut wird die Lasagne Ratatouille Style zu deinem nächsten Pastaliebling.

Zubereitungsschritte

1
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika entkernen und zusammen mit Zucchini und Aubergine in Würfel schneiden. Thymian- und Basilikumblätter von Zweigen zupfen und fein hacken.
2
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und ca. 5 Minuten anschwitzen. Aubergine hinzufügen, Hitze reduzieren und abgedeckt weitere 10 Minuten garen lassen.
3
Paprika, Zucchini und einige Esslöffel Öl zur Aubergine dazugeben. Alles vermengen und 2-3 Minuten anbraten. Gestückelte Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Kräuter unterrühren. 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine dünne Schicht Ratatouille auf dem Boden der Auflaufform verstreichen und mit Lasagneplatten belegen. Abwechselnd Ratatouille und Nudelplatten schichten und mit einer großzügigen Schicht Ratatouille abschließen.
5
Lasagne mit Ricotta bestreichen und mit geriebenem Mozzarella bestreuen. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben