Schnelle Ratatouille aus der Pfanne mit Baguette

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Spätestens seit Disney einem kleinen, felligen Küchenchef die Hauptrolle zuspielte, ist Ratatouille bei Klein und Groß DAS Gemüsegericht schlechthin. Aber auch ohne umfangreiches Zeichentrick-Wissen wirst du dich in den aromatischen Mix aus Paprika, Zucchini und Tomatensauce verlieben.

Zubereitungsschritte

1
Paprika entkernen und zusammen mit Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden. Campignons abbürsten und vierteln.
2
Rosmarinnadeln und Thymianblätter von den Zweigen zupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Oliven in Scheiben schneiden.
3
Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch in heißem Öl kurz anbraten. Paprika, Zucchini und Champignons hinzufügen und 3-4 Minuten anbraten. Gestückelte Tomaten, Oliven, Rosmarin und Thymian untermengen. Abgedeckt weitere 10 Minuten köcheln lassen.
4
Ratatouille mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Baguette servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben