Ribollita – Gemüsesuppe auf Toskanisch

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
45 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für die Suppe
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 2 Stängel Staudensellerie
  • 2 große Kartoffeln
  • 400 g Pflaumentomaten
  • 1/4 Bund frischer Basilikum
  • 2 Lorbeerblätter
  • 450 g Grünkohl
  • 1,2 l Gemüsebrühe
  • 300 g gekochte, weiße Bohnen
  • 4 Scheiben helles Brot
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
Zum Garnieren
  • Rosmarinzweige, Basilikumblätter

Diese rustikale Bauernsuppe lässt die einzelnen Aromen traditioneller Zutaten miteinander verschmelzen. An kalten Tagen wärmt sie von innen und wird Ihrem Gaumen, am nächsten Tag neu aufgekocht, noch geschmacksintensiver schmeicheln.

1
Backofen auf 180°C vorheizen.
2
Zwiebel schälen und fein hacken. Basilikum fein hacken. Pflaumentomaten, Lauch und Staudensellerie klein schneiden. Kartoffeln und Möhren würfeln.
3
Olivenöl in den Topf geben und Zwiebel kurz darin anbraten. Lauch hinzufügen und ca. 5 Minuten rösten.
4
Staudensellerie, Kartoffeln und Möhren hinzufügen und ca. 5 Minuten anbraten, bis das Gemüse weich ist.
5
Tomaten, Grünkohl, Lorbeerblätter und Basilikum in den Topf geben und mit Gemüsebrühe aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz aufkochen lassen. Hitze reduzieren und Suppe für ca. 25 Minuten köcheln lassen.
6
Die Hälfte der Bohnen mit etwas Wasser fein pürieren.
7
Lorbeerblätter aus der Suppe entfernen. Pürierte und ganze Bohnen hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 2 Minuten köcheln lassen.
8
Brotscheiben mit Olivenöl bestreichen. Knoblauch pressen und Blätter von den Rosmarinstängeln streifen. Knoblauch, Rosmarinblätter und Salz auf die Brotstücke streuen und für ca. 10 Minuten im heißen Ofen backen.
9
Brot aus dem Ofen holen und in die Suppe geben. Gut umrühren und für weitere 5 Minuten kochen. Nach Belieben abschmecken.
10
Suppe auf tiefe Teller oder Suppenschüsseln verteilen und mit Basilikumblättern und Rosmarinzweigen garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Der passende Tropfen zur Suppe

Zu dieser köstlichen, gut gewürzten Suppe empfiehlt sich ein Wein aus der Region. Die mittelitalienische weiße Rebsotre Grechetto zeigt eine gute Frische und aber auch ausreichend Volumen um dieser großartigen Ribollita den letzten Kick zu geben.

Jetzt ansehen
Extra Tipp

Haben Sie am Folgetag noch Suppe übrig, erhitzen Sie diese und rühren kräftig um, damit die Brotstücke auseinanderbrechen. Geben Sie etwas Flüssigkeit hinzu, falls Ihnen die Suppe zu sämig ist.

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben