Die ist ja mega! Riesen-Joghurette mit Himbeeren

Vorbereiten
180 Min.
Zubereiten
180 Min.
Niveau
Mittel

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 70 g Butterkekse
  • 400 g Vollmilch-Kvertüre
  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 400 g Himbeeren
  • 800 g griechischer Joghurt
  • 170 g Zucker
  • 400 ml Schlagsahne
  • 25 g Kokosfett
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 15 Blatt Gelatine
Besonderes Zubehör

Du liebst Joghurette und bist der festen Überzeugung, dass es nichts Besseres gibt? Doch, das gibt es! Und zwar diese Riesen-Joghurette – mit frischem Joghurt, fruchtigen Himbeeren und knackiger Schokolade. Schmeckt einfach wunderbar leicht und – nun ja – mega! Für alle, die nicht genug von dem fruchtig-frischen Schokoriegel bekommen!

1
Für den Boden Butterkekse zerkleinern. 100 g Vollmilch- und Zartbitter-Kuvertüre schmelzen und mit den Butterkeksen mischen.
2
Ein Rechteck in der Größe der Kastenform auf Backpapier zeichnen. Schokoladen-Keksmasse daraufstreichen und ca. 3 Stunden fest werden lassen.
3
Für die Füllung Himbeeren waschen und Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Zucker und Vanillezucker verrühren.
4
Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze schmelzen lassen. Topf vom Herd nehmen und 6 EL der Zucker-Joghurtmischung dazugeben. Miteinander verrühren und unter die restliche Joghurtmasse rühren, ca. 15 Minuten anziehen lassen.
5
Sahne steif schlagen und langsam zu der Joghurtmischung geben. Himbeeren unter die Masse rühren.
6
Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen. Joghurt-Sahnemischung in die Form füllen und ca. 20 Minuten ruhen lassen.
7
Keksboden vom Backpapier abziehen und vorsichtig auf die Masse geben. Leicht andrücken und 2 Stunden gefrieren lassen.
8
Für die Schokoladenschicht Kokosfett mit restlicher Vollmilch- und Zartbitter-Kuvertüre schmelzen, auskühlen lassen.
9
Ein paar Esslöffel der Kuvertüre in einen Spritzbeutel geben. Restliche Kuvertüre über die Joghurtcreme laufen lassen, bis sie komplett bedeckt ist. Mit dem Spritzbeutel Streifen über die Joghurette ziehen, 20 Minuten kaltstellen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben