Bunte Rohkostplatte mit Kohlrabi-Dip

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Manchmal muss es einfach eine Tüte Chips sein – kennt jeder. Es gibt aber zum Glück auch bestimmte Situationen, da schmecken auch gesunde Snacks so lecker, dass man gar nicht mehr aufhören mag zu naschen. Ganz besonders natürlich, wenn alles schön vorbereitet und drapiert ist.

So wird es dir und deinen Gästen mit dieser kunterbunten Gemüseplatte ergehen, denn die sieht schon beim Auftischen so frisch und knackig aus, dass alle zugreifen werden, bevor du die Platte überhaupt abgestellt hast. Kleiner Zwischenstop: köstlich-cremiger Kohlrabi-Dip mit Schnittlauch. Los geht´s!

Zubereitungsschritte

1
Für den Dip Kohlrabi schälen und fein hobeln. Joghurt, Schmand und Olivenöl zu einer cremigen Masse verrühren und gehobelten Kohlrabi unterheben.
2
Zitrone gründlich waschen. Schale abreiben und Zitronenabrieb zum Dip geben. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Alle Zutaten gut miteinander verrühren. Salzen, pfeffern.
3
Gemüse waschen, putzen und in Form schneiden. Auf einer Servierplatte drapieren und zusammen mit Kohlrabi-Dip servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Selbstverständlich musst du dich nicht an die Zutatenliste halten - im Gegenteil: Wähle einfach Gemüse, das du selbst gerne magst und schau, welche Gemüsesorten gerade Saison haben.

Nach oben
Nach oben