Schweine-Rollbraten mit Spinat-Mandel Füllung

Vorbereiten
45 Min.
Ruhen
15 Min.
Zubereiten
180 Min.
Niveau
Mittel

Beschreibung

Räum deinen Grill auf, es wird voll auf der Fläche! Wenn du dir oder deinen Freunden mal was nicht Alltägliches gönnen möchtest, schmeiß doch mal einen Rollbraten auf deine Flammenmaschine. Schmeckt nicht nur fantastisch, sondern ist optisch beim Anschneiden auch der absolute Hingucker.

Du füllst saftigen Schweinenacken mit einer aromatischen Füllung aus frischem Spinat, Zwiebeln, Knoblauch und gemahlenen Mandeln. Außen verpasst du der Pressrolle dann noch einen pikanten Rub und pinselst dein Kunstwerk, eines großen Künstlers würdig, mit einer Dijon-BBQ-Sauce ein. Mehr muss dazu eigentlich gar nicht gesagt werden. Also Messer schärfen, Grill anschmeißen und los geht das Einwickeln, getreu Limp Bizkits Top-Hit „Keep rollin´, rollin´, rollin´ … .

Extra Tipp

Dieses Rezept steigert sich nochmals ein paar Level, wenn du eine Rotisserie auf deinem Grill benutzt. Durch das Drehen wird dein Rollbraten langsam, gleichmäßig und unglaublich kross gegrillt. Auch das Einpinseln wird einfacher. Bedenke nur, dass das Garen auf einem Drehspieß etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Zubereitungsschritte

1
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und mit Butter in einer Pfanne auf mittlerer Hitze ca. 7 Minuten anschwitzen. Mandeln dazugeben und 5 Minuten mitrösten.
2
Spinat, Zucker und Wein in die Pfanne geben und Mischung ca. 5 Minuten kochen, bis der Spinat eingefallen und der Wein fast verkocht ist.
3
Schweinenacken parieren und mit einem großen Flügelschnitt aufklappen. Frischhaltefolie doppelt falten und auf das Fleisch legen. Mit dem Fleischklopfer kräftig plattieren, bis alle Stellen gleich dick sind.
4
Hälfte des Senfs auf die plattierte Oberseite auftragen und mit der Hand dünn und gleichmäßig verteilen.
5
Spinatmischung im unteren Drittel über die ganze Länge gleichmäßig verteilen. Nacken stramm aufrollen. Mit Metzgergarn fest verschnüren und mit Rub einreiben.
6
Grill für direkte und indirekte Hitze vorheizen.
7
Braten kross ca. 6 Minuten von allen Seiten direkt angrillen. In die indirekte Zone ziehen, Thermometer einstecken, Deckel schließen und Grill auf 170 °C einregeln.
8
BBQ Sauce und restlichen Senf mischen. Alle 30 Minuten den Braten dünn von allen Seiten einstreichen.
9
Braten ca. 2 Stunden auf 65 °C Kerntemperatur garen lassen. Anschließend auf einem Brett 15 Minuten offen ruhen lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Ab ins nächste BBQ-Abenteuer mit Wayne

Egal, ob beim Camping oder auf deinem Balkon – Gasgrill Wayne braucht dank kompakten 65 x 46 x 39 cm wenig Platz und bringt mit bis zu 300 °C trotzdem die Luft zum Flimmern. Lachsfilet oder Schweinenacken? 2 stufenlos regulierbare Brenner sorgen auf den Gussrosten für unterschiedliche Temperaturzonen. Da passt alles drauf!

Jetzt ansehen

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben