Veganer Rote-Bete-Hummus mit Minze

Rote-Bete-Hummus
Vorbereiten
45 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Du kannst sie zum Dippen nehmen, dein Brot damit bestreichen oder einfach pur genießen … Eines ist ganz sicher, diese Hummus-Variante ist nicht nur farblich ein Knaller. Sie ist gesund, vegan und schmeckt köstlich cremig.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 230 °C vorheizen.
2
Enden der Rote Beten wegschneiden, in Alufolie einwickeln und im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen, auskühlen lassen.
3
Kichererbsen abgießen und mit Wasser durchspülen. Knoblauch schälen und grob hacken. Zitrone auspressen und Schale abreiben, dabei etwas Abrieb beiseitelegen.
4
Rote Bete schälen, grob zerkleinern und in den Food Processor geben. Kichererbsen, Knoblauch, Zitronensaft, Zitronenschale, Olivenöl, 5-Gewürz-Pulver, Tahini-Paste und Wasser hinzufügen und zu einer cremigen Masse pürieren. Mit Salz abschmecken. Vor dem Servieren mit Kirchererbsen und Minze dekorieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Rote-Bete-Hummus
Nach oben
Nach oben