Rote-Bete-Kuchen

Angeschnittener Rote-Bete-Kuchen wird auf einer Kuchenplatte serviert.
Vorbereiten
10 Min.
Ruhen
20 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Rote-Bete-Kuchen hört sich erstmal ungewohnt an, aber du wirst nach dem ersten Stück schnell merken, dass du nichts merkst. Wie bitte, Rote Bete im Kuchen und da soll man nichts schmecken? Ja, es klingt erstmal verwirrend, aber die roten Knollen geben nur eine leichte Süße ab. Die sich wiederum ganz hervorragend mit der Zartbitterschokolade ergänzt. Deshalb wird der Kuchen auch eher dunkel und von der schönen roten Farbe der Wurzel, siehst du im Kuchen nichts. Auf einen Eyecatcher möchtest du dennoch nicht verzichten? Dann misch ein paar Esslöffel Saft unter etwas Mascarpone und toppe deinen Rote-Bete-Kuchen damit. Und wenn du eine Handvoll Rote Bete Chips parat hast, dann dürfen die auch noch mit aufs süße Glück – Küchenmaschine an und ran an den Teig!

Unser Tipp

Back dich glücklich!

Mit Küchenmaschine Karla zauberst du jeden Tag sensationelle Torten, Tartes und Co. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 800 Watt starkem Motor und 8 Stufen Rührpower wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kastenform einfetten.
2
Rote Bete mit einem Stabmixer pürieren, in ein Sieb geben und über einer Schüssel abtropfen lassen.
3
Eier, Kokosblütenzucker, Ahornsirup und Salz mit einer Küchenmaschine cremig rühren. Rote Bete Püree und Öl zur Ei-Zucker-Masse geben und mit einem Löffel unterrühren.
4
Mehl, Backpulver und Kakao zu den flüssigen Zutaten geben. Zartbitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen und unter die Kuchenmasse rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
5
Teig in die Kastenform geben und 30 bis 40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Wird die Oberfläche zu dunkel, Kuchen mit Alufolie abdecken und fertig backen.
6
Kuchen aus dem Ofen nehmen und mindestens 20 Minuten in der Form auskühlen lassen.
7
Mascarpone mit Rote Bete Saft, Zitronensaft und Zucker cremig rühren. Kuchen aus der Form stürzen, Mascarponecreme darauf verstreichen und mit Rote Bete Chips garnieren. Der Rote-Bete-Kuchen ergibt ca. 12 Stücke.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Angeschnittener Rote-Bete-Kuchen wird auf einer Kuchenplatte serviert.
Nach oben
Nach oben