Rotkohl-Rezepte: 15 knallige Kohlgerichte

Rotkohl-Rezepte: 15 abwechslungsreiche Ideen

Beschreibung

Rotkohl-Rezepte sind so vielfältig wie seine Bezeichnung: Ob Rotkohl, Blaukraut oder Rotkraut – der farbenfrohe Kohlliebling weiß, wie man für Abwechslung sorgt. Wie kennst du Rotkohl für Gewöhnlich? Geschmort in viel Gänseschmalz mit winterlichen Gewürzen, serviert als Beilage zu festlichen Menüs oder klassischen Gerichten? So ging es mir auch immer… und allein dafür hab ich Rotkohl schon geliebt! Aber auch in Salaten, Suppen und Tartes ist das rote Powerkraut ein echter Hingucker. Dabei spielt es keine Rolle, ob du den Kohlkopf herzhaft oder süß, kalt oder warm zubereitest. Probier dich durch die Vielfalt der Rotkohl-Rezepte und schlemm dich satt, gesund und glücklich durch den Winter!

Rotkohl-Salate

Rotkohl-Orangen-Salat

Jetzt wird’s fruchtig! So hast du Rotkohl noch nicht gekostet. Mit spritzigen Orangen- und Grapefruitstückchen bekommt er eine säuerliche Note, die vom mildem Honig aufgefangen wird. Ein knackiger Wintersalat mit dem fruchtigen Frische-Kick. Zum Rezept

Brokkoli-Salat mit Mandeln und Rotkohl

Dieser leckere Kohlsalat mit Brokkoli und Rotkohl wird mit Mandeln, Rosinen und einem würzigen Dressing aus Mandelmus verfeinert. Der absolute Gaumenschmaus für vitaminarme Wintertage und ein Hochgenuss für Clean-Eater, Veggies und Low-Carber. Zum Rezept

Asiatischer Rotkohlsalat

Rotkohl und asiatisch? Du fragst dich, ob das zusammenpasst? Und wie! Ein Dressing aus Sesamöl, Sojasauce und Reisessig holt das beste aus deinem Kohlkopf raus und gibt ihm ein nussig, süß-saures Aroma. Noch ein paar Gemüsestifte und Koriander dazu – fertig ist dein Rotkohlsalat á la Asia. Zum Rezept

Rotkohlsalat mit Feta

Salate sind der Renner im Sommer. In der kalten Jahreszeit werden sie gern durch cremige Suppen ersetzt. Für alle Salatliebhaber servieren wir hier den aromatischen Kompromiss: einen wärmenden Rotkohlsalat mit knalligen Granatapfelkernen, süßen Datteln und herzhaftem Feta. Zum Rezept

Pad-Thai-Salat

Auch in Asien ist der rote Kohlkopf sehr beliebt und wird oft genutzt, um den einen oder anderen Salat zu verfeinern. In diesem leckeren Low-Carb Rohkostsalat sorgt der herbe Rotkohl zusammen mit Ingwer, Tamari und Sesam für Umami im Mund. Zum Rezept

Rotkohl geschmort

Herzhafter Rotkohl mit Speck

Herzhaft und süß – eine traumhafte Kombi, die sich mit diesem Rezept von ihrer besten Seite zeigt. Knuspriger Speck & lieblich-süßer Apfelrotkohl, wer braucht da noch ne Gans? Zum Rezept

Rotkohl wie bei Oma

Omas Rezepte sind die besten. Auch wenn man sich hier und da mal über die Zutatenliste wundert, die Rezepte funktionieren einfach immer und schmecken himmlisch gut. Omas Rotkohl ist ein echter Klassiker, von dem auch deine Enkel noch schwärmen werden. Zum Rezept

Veganer Nussbraten mit Rotkraut und Kürbisknödeln

Ein Braten ist zu Weihnachten ein Muss, ganz egal ob mit oder ohne Fleisch. Ein Braten ohne Fleisch? Ja, klingt seltsam, schmeckt aber super lecker. Dieses vegane Prachtexemplar wird dank Nüssen, Semmelbröseln und Kräutern zum wahren Knusperstück  – ein Festtagsschmaus für die ganze Familie. Zum Rezept

Weihnachtsgans mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen

Die traditionelle Weihnachtsgans mit Rotkohl und Klößen – das Essen, auf das du dich das ganze Jahr über schon freust? Völlig verständlich! Damit dir das Lieblingsgericht auch auf jeden Fall gelingt, bekommst du hier die genaue Anleitung für den knusprig-saftigen Festschmaus. Zum Rezept

Unser Tipp

Ein Bräter - grenzenlose Genussvielfalt

Deftiger Eintopf, saftiger Braten oder geschmorter Rotkohl? Mit unseren Cocottes in verschiedenen Farben, Formen und Größen gelingen dir vielfältige Genüsse ganz ohne oder, wenn und aber. Die Gusseisen-Bräter im skandinavischen Design machen dabei nicht nur in deiner Küche eine schicke Figur. Dank ihrer optimalen Wärmespeicherung bleiben deine Leckerbissen auch auf dem Esstisch lange warm und sind jederzeit elegant in Szene gesetzt.

Jetzt ansehen

Rotkohl-Variationen

Blumenkohlpizza mit Pesto, Zucchini und Rotkohl

Eine Pizza am Abend gönnst du dir nur zu besonderen Anlässen? Damit ist jetzt Schluss! Vorhang auf für die Alternative aus Blumenkohl, Zucchini und Rotkohl –  da darfst du auch ruhig ein paar mal mehr zugreifen… Zum Rezept

Kleine Rotkohl Tartes mit Ziegenkäse

Tartes gibt es in vielen Variationen – klein, groß, süß oder herzhaft. Diese hier sind klein & herzhaft und mit dem Schönsten unter den Kohlköpfe gefüllt dem farbenfrohen Rotkohl. Zum Rezept

Vegane Bao Buns mit Pulled Jackfrucht

Sieht fast aus wie Pulled Pork, ist es aber nicht! Es ist fruchtige Jackfrucht. Und das, was da so wunderschön zwischen den weichen Teigfladen und frischem Koriander hervorlugt? Na klar: wohlschmeckender, knackiger Rotkohl, der auf jedem Burger seinen Platz verdient! Zum Rezept

Veggie-Wraps mit Rotkohlsalat und crunchy Halloumi

Diese Veggie-Wraps überzeugen mit ihrer knalligen Füllung einfach jeden Foodie. Im Inneren verbergen sich violetter Rotkohlsalat und orange-gelbe Möhren-Apfel-Raspeln. In der Mitte triffst du bei jedem Happen auf gebackene Halloumi-Sticks in knusprigem Panko-Mantel. Einfach himmlisch, oder? Zum Rezept

Rotkohlsuppe mit Kokosmilch

Winter ist Rotkohl- und Suppenzeit. Warum also Rotkohl nicht einfach mal pürieren und eine Suppe draus machen? Exotisch interpretiert wird diese Rotkohlsuppe mit cremiger Kokosmilch und würzigem Curry nicht nur zum Hingucker, sondern auch zum besonderen Gaumenschmaus! Zum Rezept

Winterburger mit Rotkohl-Salat und Körner-Crunch

Burger schmecken zu jeder Jahreszeit und am besten munden sie, wenn du sie mit saisonalem Gemüse toppst. So wie dieses schmackhafte Exemplar mit knackigem Rotkohl-Apfelsalat und nussigem Körner-Crunch – quasi Weihnachten zwischen zwei Burger-Buns. Zum Rezept

Nach oben
Nach oben