Tu mal lieber die Möhrchen…in die Rübli-Muffins!

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Möhren, Haselnüsse, Orangenschale, Buttermilch, … . Aus dieser Zutatenliste können nur köstliche Muffins entstehen! Der zitronige Zuckerguss verleiht den Küchlein außerdem eine fruchtig-frische Note. So geht Naschen mit gutem Gewissen.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 190 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
2
Ei mit Pflanzenöl, braunem Zucker und Buttermilch schaumig schlagen.
3
Karotten raspeln und mit Mehl, Backpulver, Speisestärke, Orangenschale, Haselnüssen, Salz und Zimt vermengen. Unter die feuchten Zutaten heben.
4
Teig auf die Muffinförmchen verteilen und im heißen 25 - 30 Minuten im heißen Ofen backen, auskühlen lassen.
5
Für den Guss Zitronensaft mit Puderzucker glattrühren. Auf die Muffins geben und mit Marzipankarotten und gehackten Pistazien verzieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben