Rum-Rosinen-Eis mit Karamellsauce

Vorbereiten
180 Min.
Zubereiten
60 Min.
Niveau
Mittel

Beschreibung

Wenn Rosinen auf Rum treffen, da wird einem gleich warm ums Herz. Auch wenn Eis mit im Spiel ist. Ein wunderbar cremiges Winterdessert, das mit selbstgemachter Karamellsauce noch die Krönung erhält.

Zubereitungsschritte

1
Rosinen und Rum auf mittlerer Stufe erhitzen. Ein paar Minuten simmern lassen, vom Herd nehmen und abgedeckt 2-3 Stunden ziehen lassen.
2
In einem Topf Milch, Zucker und Salz verrühren und auf mittlerer Stufe erhitzen, vom Herd nehmen.
3
Eigelbe verquirlen. Milch-Zucker-Mischung unter Rühren zu den Eigelben geben. Eismasse zurück in den Topf geben und unter stetigem Rühren erneut erhitzen, etwas eindicken lassen. 1 Stunde kaltstellen.
4
Rosinen abtropfen lassen, Rum dabei auffangen und unter die Eismasse rühren. Eismasse in die Eismaschine geben und 30-40 Minuten gefrieren lassen. Kurz vor Ende der Gefrierzeit Rosinen dazugeben. Eis im Gefrierfach vollständig gefrieren lassen.
5
Für die Karamellsauce Sahne kurz erwärmen und beiseitestellen. Zucker und Wasser auf mittlerer Stufe erhitzen und Zucker karamellisieren lassen (nicht rühren!). Sobald der Zucker eine helle Bernsteinfarbe angenommen hat, Topf vom Herd nehmen.
6
Karamell mit Sahne ablöschen, dabei gut rühren. Erneut auf mittlerer Stufe und unter stetigem Rühren erhitzen. Salz dazugeben. Sollte die Sauce zu dünnflüssig sein, kannst du sie noch etwas eindicken lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Die Zaubermaschine für cremiges Eis

Ihr Name ist Emma und sie mag am liebsten Eis. Aber auch Frozen Joghurt, Sorbet oder Parfait hat sie äußerst gern. Und dank Kompressor und 1,5-Liter-Behälter bereitet sie die süßen Köstlichkeiten in Nullkommanix und großer Familienportion zu. Die Zubereitung geht kinderleicht: Behälter befüllen, Maschine und Timer einschalten. Sobald dein Eis fertig ist, gibt Emma dir Bescheid und bewahrt es dank Kühlfunktion sogar vorm Dahinschmelzen.

Jetzt ansehen

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben