Sauce Hollandaise

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht
Sauce Hollandaise selber machen ist gar nicht so schwer, wenn du das passende Küchenzubehör zu Hause hast. Mit einem Pürierstab ist der cremig-sämige Klassiker im Handumdrehen zubereitet und kann über heiße Salzkartoffeln oder Spargel geträufelt werden.

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Butter schmelzen und in einen Messbecher (oder ein ähnliches Gefäß) füllen. Eigelb, Wasser, Zitronensaft und Salz in den Mixbehälter geben.
2
Mit einer Hand den Pürierstab auf den Boden des Mixbehälters drücken. In der anderen Hand den Becher mit geschmolzener Butter bereit halten. Pürierstab auf höchster Stufe anstellen, dabei etwas Butter in den Behälter gießen. Wenn die Zutaten emulgieren - also eine cremige, helle Masse ergeben - nach und nach Butter hinzugeben und dabei weiter pürieren.
3
Die fertige Hollandaise mit Salz und etwas Cayennepfeffer abschmecken.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben