Sauerkraut Auflauf mit Leberkäse und Kartoffelpüree

Sauerkraut-Auflauf mit Leberkäse und Kartoffelpüree
Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Hier kommt zusammen, was zusammen gehört: Sauerkraut, Kartoffelpü und Leberkäse. Und zwar alles in einer Form, sanft bedeckt von einer milden Senf-Sahne-Sauce – ein ewiges Gericht.

Zubereitungsschritte

1
Für das Kartoffelpüree Kartoffeln in einen Topf geben, mit gesalzenem Wasser bedecken und ca. 25 Minuten weich kochen. Kartoffeln abseihen und pellen.
2
Kartoffeln mit einer Kartoffelpresse zerdrücken. Milch, Sahne und Butter unterrühren, bis das Püree eine cremige Konsistenz bekommt. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3
Backofen auf 180° C vorheizen.
4
Leberkäse in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Leberkäsewürfel von allen Seiten kurz anbraten.
5
Sauerkraut zusammen mit Wacholderbeeren und Lorbeerblättern kurz aufkochen lassen.
6
Sauerkraut, Leberkäsewürfel und Kartoffelpüree reihenweise nebeneinander in einer Auflaufform schichten.
7
Sahne und Senf miteinander verrühren und über den Auflauf gießen. Im heißen Ofen 20 Min. backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Sauerkraut-Auflauf mit Leberkäse und Kartoffelpüree
Nach oben
Nach oben