Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Mittel

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 60 g fettarmer griechischer Joghurt
  • 1 Teelöffel Weißweinessig
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 reife Avocado
  • 110 g Salatgurke
  • 25 g Portobello-Pilze
  • 60 g Edamame, geschält
  • 2 Knoblauchzehen
  • 170 Hähnchenbrustfilet
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1/4 Teelöffel Cayenne Pfeffer
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Vollkornbrötchen
  • Salatblätter (nach Belieben)

Leckere Burger müssen nicht immer fettig und schwer sein. Mit scharfem Cayenne Pfeffer und würziger Sojasauce heizen dir diese Hühnchenburger richtig ein – ohne dabei die Kalorientabelle zu sprengen. Die leichte Sauce aus Joghurt, Avocado und Gurke sorgt für den erfrischenden Ausgleich. Adieu Fast Food Ketten – jetzt wird selber hochgestapelt! Weitere leckere Ideen mit Hähnchen findest du übrigens hier.

1
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Joghurt, Essig und Zucker miteinander verrühren. 1/4 Zwiebel fein hacken. Gurke in sehr dünne Scheiben schneiden. Avocado in ca. 2,5 cm große Würfel schneiden und alles ebenfalls unter die Joghurt-Sauce rühren.
2
Portobello-Pilze, Edamame, Knoblauch und die restliche Zwiebel in einem Food-Processor sehr fein zerkleinern. Das Hähchenbrustfilet in grobe Stücke schneiden und mit der Sojasauce und dem Cayenne Pfeffer zu dem Genüsemix in den Food-Processor geben. Solange zerkleinern, bis sich alle Zutaten zu einer Masse verbunden haben.
3
Masse zu 4 gleichgroßen Patties (Frikadellen) formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Patties von jeder Seite 2-3 Minuten scharf anbraten, bis sie schön braun sind. Dann für 12 - 14 Minuten in den Ofen geben.
4
Brötchen jeweils in 2 Hälften schneiden. Auf den unteren Hälften den Salat drapieren. Patties auf dem Salat platzieren und großzugügig mit Joghurt-Avocado-Sauce bedecken. Die Brötchendeckel obendrauf setzen und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Streetfood Deluxe
Kostenloses Rezeptheft:
Streetfood Deluxe
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben