Selbstgemachte scharfe Mayonnaise

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht
Normale Mayo ist dir zu laff? Das Schöne an selbstgemachter Mayonnaise ist, dass du sie mühelos verfeinert kannst. Hier sorgen Senf und Sambal Oelec für wenig Feuer im Dipschälchen

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Alle Zutaten (außer dem Öl) in einen schmalen Mixbehälter füllen.
2
Pürierstab im Mixbehälter an den Boden drücken. Zutaten auf höchster Stufe vermischen, bis die Masse emulgiert. Nach und nach Öl hinzufügen, dabei den Pürierstab langsam nach oben ziehen.
3
Die fertige Mayonnaise (ca. 350 ml) sollte eine dickflüssige, cremige Konsistenz haben. Mit Salz, Pfeffer und Sambal Oelec nochmal abschmecken. Abgefüllt in einem luftdichten Behälter hält sich selbstgemachte Mayonnaise bis zu 2 Wochen im Kühlschrank.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Natürlich funktioniert das Ganze auch ohne Pürierstab. Einfach alle Zutaten, bis auf das Öl, in eine Schüssel füllen. Schlag die Masse kräftig mit einem Schneebesen auf und füge nach und nach das Öl hinzu. Fertig!

Nach oben
Nach oben