Tolle Rolle für unterwegs: Schinken-Käse-Wraps mit Bacon

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ein klassisches Pausenbrot ist gut, aber auf Dauer dann doch etwas öde. Wie wäre es mit ein bisschen mehr Pepp und Abwechslung in der Lunchbox? Da kommt ein frischer Wrap mit knackigem Salat, fruchtigen Tomaten, cremigem Cheddar und würzigem Schinken genau richtig. Schnell gerollt mit nur einer Handvoll Zutaten und perfekt zum Mitnehmen. Wenn dann noch knuspriger Bacon ins Spiel kommt, lässt wohl jeder seine labbrigen Stulle gern links liegen.

Hier gibt’s noch mehr Tipps für perfekte Snackrollen:

Zubereitungsschritte

1
Bacon in eine kalte Pfanne legen. Bei mittlerer Hitze knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2
Salat klein zupfen, Tomaten in Scheiben schneiden. Tortillas in ein Küchentuch einschlagen und 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.
3
Tortillas mittig mit etwas Salat und je 2 Scheiben Tomaten belegen. Je 2 Esslöffel Dressing darüber träufeln. Je 1 Scheibe Cheddar und Schinken auf die Tomaten legen, etwas Rucola darauf geben und mit 2 Scheiben Bacon toppen.
4
Die beiden kurzen Seiten der Tortilla auf die Füllung klappen, danach die lange Seite einschlagen und zur offenen Seite hin aufrollen. Wrap in der Mitte halbieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Wenn du keinen Schinken magst, kannst du problemlos auch Hähnchen- oder Putenaufschnitt in deinen Wrap einrollen. Das ist mindestens genauso lecker!

Nach oben
Nach oben