Schnelle Tomaten-Bohnen-Suppe

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Bohnensuppe geht immer. Ganz egal ob es stürmt, schneit oder die Sonne scheint. Denn sie gehört wie Tomatensuppe zu den Suppen, die du an die Jahreszeit anpassen kannst. Diese leichte und schnelle Variante passt mit Weißwein und fruchtigen Tomaten gut in den Sommer. Und in den kalten Monaten? Wenn du Reste vom Sonntagsbraten dazugibst und die Suppe mit Rotwein ablöschst, wird sie blitzschnell winterlicher.

Zubereitungsschritte

1
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren schälen und zusammen mit Selleriestangen fein würfeln.
2
Gemüse in einem großen Topf mit etwas Olivenöl ca. 5 Minuten andünsten. Mit Weißwein ablöschen. Bohnen abtropfen lassen und unter fließendem Wasser abspülen.
3
Tomaten in den Topf geben und mit Gemüsebrühe bedecken. Thymianzweige zugeben und 10 Minuten kochen lassen. Bohnen zugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen. Thymianzweige entfernen und Suppe servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben