Schneller Coffee Cake mit Zimt

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
25 Min.

Beschreibung

Nein, ein Coffee Cake wird nicht mit Kaffee, sondern mit Butter, Mehl und Milch zubereitet – wie ein ganz normaler Rührkuchen eben. Coffee Cake heißt er nur, weil er in Amerika gerne zum Kaffee gegessen wird – nach dem Frühstück, in der Kaffeepause oder beim Nachmittagskaffee.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 175 °C vorheizen.
2
Öl, Eier, Milch und Vanilleextrakt schaumig schlagen. In einer zweiten Schüssel Zucker, Mehl, Backpulver und Salz verrühren und unter die Eiermasse heben. Braunen Zucker und Zimt mischen.
3
Hälfte des Teiges in die Backform geben, mit der Hälfte der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Mit Teig bedecken und mit restlicher Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Butter darübergeben. Im heißen Ofen ca. 50 - 60 Minuten backen. Ggf. nach ca. 30 Minuten mit Alufolie abdecken, falls die Oberfläche zu dunkel wird. Vor dem Rausholen Stäbchenprobe machen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Bevor du einen Kuchen aus dem Backofen holst, solltest du immer eine Stäbchenprobe durchführen: Stecke einen Holzspieß mittig in den Kuchen und ziehe in wieder heraus. Klebt noch Teig an dem Stäbchen muss dein Kuchen noch etwas länger backen. Ist das Stäbchen sauber, ist dein Kuchen fertig durchgebacken und du kannst ihn aus dem Backofen holen.

Nach oben
Nach oben