Süß trifft herzhaft: Feierabendschnittchen mit Birne und Brie

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 4 Scheiben Graubrot
  • 200 g Brie
  • 2 kleine Birnen
  • 1 Esslöffel Butter
  • 4 Teelöffel Honig
  • 2 Zweig(e) Thymian
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • Salz, Pfeffer

Bei mir gibt’s mal wieder eine – aus meiner Sicht – perfekte Kombi aus herzhaft und süß!

Heute dürfen es nach Feierabend gerne ein paar klassische Stullen sein. Ein gepflegtes Abendbrot im wörtlichen Sinne, mit köstlichen Schnitten auf die Hand. Okay, ganz so klassisch wird es dann doch nicht. Denn statt Wurst und Schinken landen auf meinen Stullen sowohl herzhafte als auch süße Leckereien:

Auf frischem Graubrot machen es sich cremige Scheiben von würzigem Brie bequem und dürfen kurz im Ofen dahin schmelzen. Derweil hüpfen süße Birnen in die Pfanne, um danach mit Honig, Thymian und Walnüssen auf den Schnitten Platz zu nehmen. Schon sind sie fertig, meine kleinen Schlemmerschnitten für den perfekten Feierabend.

1
Backofen auf 200 °C Grillstufe vorheizen.
2
Birnen waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit Butter und Thymian ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Brotscheiben auf den Rost geben, 5 Minuten im heißen Ofen rösten. Brie in Scheiben schneiden und auf den Broten verteilen. Weitere 5 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist.
4
Walnüsse grob hacken. Brote mit Birnenscheiben belegen. Mit je 1 TL Honig beträufeln und mit Walnüssen toppen. Warm servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Wenn du es besonders eilig hast, kannst du das Brot auch nur kurz toasten, mit Ziegenfrischkäse bestreichen und direkt mit den gebratenen Birnen belegen - geht noch ein bisschen schneller und ist eine extra cremige Variante.

30 gesunde Rezepte unter 30 Minuten
Kostenloses Rezeptheft:
30 gesunde Rezepte unter 30 Minuten
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben