Anzeige
In Kooperation mit Kerrygold

Schoko-Cupcakes mit Karamellkern und Schoko-Buttercreme

Schoko-Cupcakes im Muffinpapier steht auf einer Steinplatte und ist getoppt mit eine Haube aus Schoko-Buttercreme und Karamellsauce. Im Hintergrund steht ein angeschnittener Cupcake aus dem der flüssige Karamellkern herausläuft.
Vorbereiten
40 Min.
Ruhen
45 Min.
Zubereiten
50 Min.
Niveau
Mittel

Beschreibung

Wenn du in diese Schoko-Cupcakes beißt, erfährst du nicht nur eine Geschmacksexplosion, sondern auch eine Überraschung! Ja, auf den ersten Blick sehen die schokoladigen Cupcakes mit ihren cremigen Hauben aus Schoko-Buttercreme einfach nur gut aus. Auf den ersten Bissen merkst du aber schnell – die können mehr! Im saftigen Schoko-Muffin wirst du überrascht vom leicht malzigen Geschmack des original irischen Guinness-Biers. Und dann triffst du auch noch auf einen goldenen Kern: flüssiges Karamell, das sich im Inneren verbirgt.

Die Krönung der Cupcakes erfolgt durch die Schoko-Buttercreme und süße Butter-Karamell-Sauce – beide übrigens ebenfalls irischer Abstammung! Ob da auch Guinness drin steckt? Nein, aber für Buttercreme und Karamell-Sauce verwendest du Kerrygold Original Irische Butter, für extra zartschmelzenden-buttrigen Geschmack. Also, hast du Lust auf eine kulinarische Reise in die irische Backstube? Dann ran an die Schoko-Cupcakes!

Extra Tipp

Buttercreme ist dein Angstgegner? Ab jetzt nicht mehr! Denn wenn du darauf achtest, dass alle Zutaten für deine Creme die gleiche Temperatur haben (leicht kühl bis zimmerwarm), kann eigentlich nichts schief gehen. Mach’s dir leicht und verwende für aromatischen Geschmack Kerrygold Original Irische Butter: Durch ihre weiche Konsistenz ist sie auch in gekühltem Zustand besonders einfach und unkompliziert zu verarbeiten: leicht kühl und trotzdem weich. Einfach kurz vor dem Backen zusammen mit den anderen Zutaten aus dem Kühlschrank holen und nach Rezept verarbeiten.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Mulden der Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
2
Schokolade grob hacken und mit Guinness, Butter, Zucker, Vanillezucker und Kakaopulver in einen Topf geben und alles schmelzen. Schokoladen-Masse etwas abkühlen lassen. Währenddessen Eier schaumig schlagen und mit Saurer Sahne vermengen. Schokoladen-Masse zur Ei-Masse geben und verrühren. Mehl, Natron und Salz dazugeben und nur so lange verrühren, bis gerade so ein Teig entsteht. Teig gleichmäßig auf die Papierförmchen verteilen und ca. 30 Minuten im Ofen backen. Anschließend vollständig abkühlen lassen.
3
Währenddessen für die Butter-Karamell-Sauce Zucker in eine beschichtete Pfanne geben bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, bis er goldbraun ist. Dabei erst umrühren, wenn er beginnt sich golden zu färben. Butter mit einem Holzlöffel unterrühren und Karamell-Masse von der Hitze nehmen. Sahne unterrühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Beiseitestellen und abkühlen lassen.
4
Für die Buttercreme Schokolade fein hacken. Sahne in einem Topf kurz aufkochen. Topf vom Herd nehmen, Schokolade zur Sahne geben und mit einem Schneebesen einrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Schokoladensahne auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Leicht kühle Butter mit Puderzucker ca. 5 Minuten hell aufschlagen. Schokoladensahne nach und nach dazugeben und Masse erneut 2-3 Minuten aufschlagen. Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
5
Für den Karamellkern mit einem kleinen Löffel vorsichtig je ein kleines Loch aus den erkalteten Muffins ausheben. Ränder dabei intakt lassen. Löcher mit je 1 TL Karamell-Sauce füllen.
6
Schoko-Buttercreme mit dem Spritzbeutel in kreisenden Bewegungen haubenförmig auf die Cupcakes spritzen und mit restlicher Karamell-Sauce garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Schoko-Cupcakes im Muffinpapier steht auf einer Steinplatte und ist getoppt mit eine Haube aus Schoko-Buttercreme und Karamellsauce. Im Hintergrund steht ein angeschnittener Cupcake aus dem der flüssige Karamellkern herausläuft.

Kerrygold Original Irische Butter mit Schokoladenstücken, Karamellsauce, Schoko-Buttercreme, einem unfertigen Schoko-Muffin und den fertig garniert Cupcakes

Unser Tipp

Back dich glücklich!

Mit Küchenmaschine Karla zauberst du jeden Tag sensationelle Torten, Tartes und Co. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 800 Watt starkem Motor und 8 Stufen Rührpower wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben