Mürbes Schwarz-Weiß-Gebäck – mit Kakao und Vanille

Vorbereiten
120 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Grundteig
  • 250 g weiche Butter
  • 125 g Puderzucker
  • 250 g Mehl
Für den dunklen Teig
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 25 g Backkakao
  • 4 Tropfen Rumaroma
Für den hellen Teig
  • 75 g Speisestärke
  • 4 Tropfen Vanillearoma

Eine Prise Kakao und ein Schuss Rum. Oder doch lieber ein Hauch Vanille? Bei diesen buttrigen Teilchen kommt jeder auf seine Kosten. Das schwarz-weiße Muster sieht nicht nur toll aus, es schmeckt auch noch so – nach Schokolade und Vanille. Und nach den ersten Tagen im Advent.

1
Butter mit gesiebtem Puderzucker schaumig schlagen, Mehl unterheben. Teig halbieren.
2
Eine Hälfte mit Nüssen, Kakao und Rumaroma verrühren. Andere Hälfte mit Speisestärke und Vanillearoma vermischen. Hellen und dunklen Teig zu Kugeln formen und 1 Stunde kalt stellen.
3
Backofen auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auskleiden.
4
Teig zu verschiedenen Schwarz-Weiß-Kombinationen formen und im heißen Ofen 10-15 Minuten backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Schwarz-Weiß-Gebäck: Schneckenmuster

Schwarz-Weiß-Gebäck_step-1

Hellen und dunklen Teig ausrollen, je ein Rechteck ausschneiden. Die beiden Rechtecke übereinander legen und leicht andrücken. Aufrollen und eine halbe Stunde in das Gefrierfach legen.

Mit einem scharfen Messer ca. 5 mm dicke Scheiben von der Rolle schneiden, auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen 10-15 Minuten backen.

Schwarz-Weiß-Gebäck: außen dunkel, innen hell

Schwarz-Weiß-Gebäck_step-2

Hellen Teig zu einer Rolle formen. Dunklen Teig ausrollen und zu einem Rechteck schneiden. Helle Teigrolle auf den langen Rand vom Schokoladenteig setzen und aufrollen. Überstehende Reigreste abschneiden, leicht andrücken und eine halbe Stunde in das Gefrierfach legen.

Mit einem scharfen Messer ca. 5 mm dicke Scheiben von der Rolle schneiden, auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen 10-15 Minuten backen.

Schwarz-Weiß-Gebäck: Schachbrettmuster

Schwarz-Weiß-Gebäck_step-3

Hellen und dunklen Teig etwas dicker ausrollen, aufeinander legen und zu einem Rechteck schneiden. Das Rechteck mit einem scharfen Messer zu dünnen Streifen schneiden. Jeweils zwei solcher Streifen entgegengesetzt (hell liegt auf dunkel, dunkel liegt auf hell) zusammensetzen. Eine halbe Stunde in das Gefrierfach legen.

Mit einem scharfen Messer ca. 2 cm lange Stücke abschneiden, auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen 10-15 Minuten backen.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben