Beerige Abkühlung: Schwarze Johannisbeer-Eiscreme

Johannisbeer-Eis und schwarze Eiswaffeln
Vorbereiten
15 Min.
Ruhen
4 Std.
Zubereiten
60 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Klein, süß und voller Geschmack! Beeren sind einfach jeden Sommer die absoluten Obsthelden. Und was passt besser zum Sommer als Eis? Unsere schwarze Johannisbeer-Eiscreme verschafft dir eine fruchtige Erfrischung, wenn die Sonne mal wieder vom Himmel brennt und du ein kleines Stückchen Gaumenschmaus suchst. Eis geht schließlich immer, also auf die Waffel, fertig – Eisgenuss!

Extra Tipp

Besonders gut macht sich deine leuchtend pinkfarbene Eiscreme in einer schwarzen Eiswaffel.

Zubereitungsschritte

1
Schwarze Johannisbeeren und Zucker in einem Topf aufkochen lassen. Hitze reduzieren und so lange köcheln lassen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Mischung abkühlen lassen.
2
Sahne in einer großen Schüssel steif schlagen. Griechischen Joghurt hinzugeben und gut vermischen. Abgekühlte Johannisbeermischung unterrühren.
3
Mischung für 60 Minuten in die Eismaschine geben. Anschließend für mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, in einem Eisbehälter ins Gefrierfach geben.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Johannisbeer-Eis und schwarze Eiswaffeln
Nach oben
Nach oben