Schwedische Fleischbällchen: Köttbullar mit Preiselbeerkompott

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Wie heißen sie denn nun, diese Fleischbällchen? Frikadellen, Buletten oder Fleischpflanzerl? In Schweden kommen Köttbullar auf den Tisch. Und schmecken mit Preiselbeerkompott und Kartoffelpüree zum Niederknien gut. So machst du den Kartoffelstampf ganz einfach selbst.

Zubereitungsschritte

1
Sahne mit Salz und Pfeffer würzen und mit Paniermehl vermengen, ca. 10 Minuten ziehen lassen.
2
Zwiebel fein würfeln, in eine Pfanne geben und mit Butter 3 Minuten anschwitzen. In das Hackfleisch geben und mit Sahnemasse und Ei vermengen.
3
Hackmasse zu kleinen Kugeln formen und bei starker Hitze scharf anbraten. Hitze herunterschalten und durchbraten. Mit Preiselbeeren servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben