Schwedische Sandwich-Torte

Vorbereiten
70 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Torte kommt dir nicht mehr nur süß auf den Tisch. Statt Marmelade und Buttercreme hält diese geschichtete Schönheit etwas anderes für dich bereit: kräftige Rote-Bete, würzigen Lauch und milde Avocado.

Nach einem Rezept von Nourish Atelier.

 

Zubereitungsschritte

1
Für die Lachs-Creme Frischkäse mit Sahnemeerrettich und Zitronensaft glattrühren. Schnittlauch hacken. Gurke halbieren, Kerngehäuse entfernen und Gurke feine würfeln. Lachshaut entfernen und Filet mit einer Gabel auseinanderzupfen. Alle Zutaten mit Frischkäsecreme vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Für die Avocado-Creme Knoblauch schälen und grob hacken. Avocados entkernen und schälen. Mit restlichen Zutaten in einem Mixer zu einer Creme verarbeiten.
3
Für die Mayonnaise-Creme Crème fraîche, Olivenöl und Mayonnaise verrühren. Mit Salz abschmecken.
4
Gurke waschen, mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden und aufrollen. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Mandeln hacken.
5
2 Scheiben Brot auf einem Teller nahtlos aneinander legen und Rote-Bete-Dip verstreichen. Abwechselnd Scheiben mit Lachs-Creme und Scheiben mit Avocado-Creme aufschichten. Letzte Brotschicht mit Mayonnaise-Creme bestreichen und mit Gurke, Sprossen, Mandeln und Frühlingszwiebeln toppen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben