Julskinka – Schwedischer Weihnachtsschinken mit Preiselbeeren

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
180 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 2 kg gepökelter Schinkenbraten
  • 3 Lorbeerblätter
  • 15 Wacholderbeeren
  • 1 Esslöffel Pfefferkörner
  • 150 g altes Weißbrot
  • 2 Teelöffel Pimentkörner
  • 2 Eier
  • 120 ml scharfer Senf
  • Salz
  • 300 g Preiselbeermarmelade
Besonderes Zubehör

Wer hat’s erfunden? Die Schweden! Bei ihnen steht dieser Schinken an erster Stelle der beliebtesten Weihnachtsgerichte und das nicht ohne Grund: Der schwedische Klassiker schmeckt einfach köstlich, vor allem mit Preiselbeermarmelade. Aber du kannst ihn auch mit Rotkohl und Kartoffeln zubereiten oder kalt mit Apfelmus genießen! God Jul mit Julskinka!

1
Schinkenbraten waschen und Fettschwarte abziehen. In einen großen Topf geben und Wasser dazugießen, bis der Schinken vollständig bedeckt ist.
2
Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Pfeffer- und Pimentkörner zum Schinken geben. Abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 2 1/2 Stunden köcheln lassen. Zwischendurch Wasser nachgießen.
3
Weißbrot in Würfel schneiden und in einem Mixer zerkleinern. Mit Eiern und Senf vermischen.
4
Backofen auf 200 °C vorheizen.
5
Schinken aus dem Fond nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
6
Schinken mit Weißbrotmischung ummanteln und im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
7
Weihnachtsschinken mit Preiselbeermarmelade servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Bewahre den Fleischfond auf und bereite eine Sauce für den Schinken damit zu. Den übrigen Fond kannst du auskühlen lassen, in Gläser füllen, einfrieren und später für Saucen oder Suppen verwenden.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben