Saftiges Schweinefilet mit Dijon-Senfkruste

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Unter der feinen Kruste aus Senf, Paniermehl und Estragon verbirgt sich ein saftiges Schweinefilet, das dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Sahniges Kartoffelgratin, selbstgemachte Pasta oder knackiges Gemüse dazu und dein perfektes Dinner steht!

Wie Dein Schweinefilet saftig-rosa gelingt?

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200 °C vorheizen.
2
Knoblauch schälen und mit Butter, Paniermehl, Dijon Senf und Estragon im Mixer zu einer Paste pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Butter-Senf-Mischung auf einem Stück Frischhaltefolie verstreichen, beiseitestellen.
3
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Schweinefilet parieren, mit Salz und Pfeffer würzen und rundherum goldbraun anbraten. Pfanne für später beiseitestellen.
4
Schweinefilet in die Auflaufform legen und Butter-Senf-Mischung mit Hilfe der Alufolie auftragen, Alufolie abnehmen. Im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen. Temperatur auf Grillfunktion umschalten und weitere 3 Minuten knusprig backen.
5
Wermut in der Pfanne erhitzen und 1 Minute köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
6
Scheinefilet 5 Minuten ruhen lassen, in dicke Scheiben schneiden und mit Wermut servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben