Ab in den Wok: Karamellisiertes Schweinefleisch mit Karotten und Chinakohl

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 4 Esslöffel Sesamöl
  • 350 g Schweinefilet
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 1 Stück Ingwer (2 cm)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Reisessig
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Chinakohl
  • 100 g Erdnüsse
  • 1 Limette
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Speisestärke
  • 2 Frühlingszwiebeln

Wenn der Feierabend ruft und es schon spät ist, muss es nicht immer nur Butterbrot geben. Für dieses Rezept brauchst du nur 25 Minuten Zeit in der Küche und schon steht eine warme Mahlzeit auf dem Tisch. Klar, der China-Imbiss um die Ecke klingt verlockend nach einem langen Arbeitstag, aber diese Leckerei ist genauso schnell zubereitet, wie du für das Abholen deiner asiatischen Feierabend-Mahlzeit brauchst.

Und noch ein Vorteil – es ist selbstgemacht, frei von Glutamat und Zusatzstoffen. Das Schweinefleisch wird in dünne Streifen geschnitten, in Sesamöl, Ingwer und Knoblauch knusprig angebraten und mit braunem Zucker karamellisiert. Das Ganze bettet sich dann auf leicht gedünstetem Möhrengemüse mit Chinakohl und Erdnüssen.

1
Fleisch parieren und in dünne Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. 3 EL Sesamöl in einem Wok erhitzen. Fleisch in den Wok geben und mit Stärke bestreuen. Ingwer und Knoblauch hinzufügen und unter Rühren ca. 4 Minuten braten. Braunen Zucker dazugeben und weitere 4-5 Minuten braten. Fleisch aus dem Wok nehmen und beiseite stellen.
2
Zwiebeln schälen und fein hacken. Möhren schälen und in dünne Streifen schneiden. Chinakohl waschen und in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Geflügelbrühe mit Fischsauce, Sojasauce, Reisessig und Pfeffer vermengen.
3
Restliches Sesamöl in den Wok geben, Zwiebeln darin glasig dünsten. Gemüse dazugeben und unter Rühren 1-2 Minuten braten. Mit der Geflügelbrühe-Mischung ablöschen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit das Fleisch zurück in den Wok geben.
4
Erdnüsse hacken. Frühlingszwiebel in sehr feine Ringe schneiden. Limette vierteln. Zum Servieren über das Wok-Gericht geben und etwas Limettensaft über jeden Teller träufeln.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

30 gesunde Rezepte unter 30 Minuten
Kostenloses Rezeptheft:
30 gesunde Rezepte unter 30 Minuten
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben