Saftiges Gulasch mit Schweinenacken, Äpfeln und Salzkartoffeln

Saftiges Gulasch mit Schweinenacken, Äpfeln und Salzkartoffeln
Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
90 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Schwein gehabt! Das Rezept für würziges Gulasch mit zartem Schweinefleisch, süß-säuerlichen Apfelspalten und reichlich Kümmel sollte eigentlich ein Geheimnis bleiben. Aber weil du’s bist, erfährst du Schritt für Schritt wie das deftige Gericht zubereitet wird.

Zubereitungsschritte

1
Zwiebeln grob würfeln. Apfel entkernen und in Spalten schneiden. Fleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
2
2 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Schweinefleisch scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen, Fleisch herausnehmen. Zwiebeln in restlichem Öl ca. 3-4 Minuten andünsten. Fleisch, Apfelspalten, Paprikapulver, Kümmelsaat und ganzen Lorbeerblättern hinzufügen. Mit Weißwein und Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 1- 1 ½ Stunden bei geringer Hitze köcheln lassen.
3
Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Gulasch nach der Garzeit mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Salzkartoffeln mit Gulasch auf Teller verteilen und mit gezupften Thymianblättern garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Saftiges Gulasch mit Schweinenacken, Äpfeln und Salzkartoffeln
Nach oben
Nach oben