Schweinemedaillons mit Pfefferahmsauce und Pilzen

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Schweinemedaillons kommen vom zartesten Stück des Schweins – dem Filet. Der nahezu fettfreie Cut ist so ultraweich, dass er direkt auf der Zunge zergeht. Bei richtiger Zubereitung, wohlgemerkt! Der dünne Muskelstrang verläuft unterhalb der Wirbelsäule des Tieres und ist nahezu sehnenfrei. Für besonders zartes Schweinefilet ist der Besuch beim Metzger deines Vertrauens ist Pflicht: Achte vor dem Kauf unbedingt auf Frische, Qualität und die artgerechte Aufzucht des Schweins.

Als i-Tüpfelchen gibt’s dazu eine cremige Pfefferrahmsauce, die dem zarten Filet die richtige Würze verleiht. Dazu gesellen sich ein paar aromatische Shiitake-Pilze und Kräuterseitlinge. So ein edles Mahl gibt’s nicht alle Tage, also heißt es jetzt: einfach nur genießen!

Extra Tipp

Damit das Filet rosa bleibt, sollten deine Medaillons zum Servieren eine Kerntemperatur von ca. 58 °C haben.

Zubereitungsschritte

1
Das Schweinefilet abwaschen, trocken tupfen und in 4 gleich große Stücke schneiden. Medaillons über Kreuz mit je 2 Scheiben Bacon umwickeln.
2
In einer Pfanne 2 EL Butterschmalz erhitzen und die Schweinemedaillons darin rundherum ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, bis der Bacon braun und knusprig ist. Estragon nach Hälfte der Zeit mit in die Pfanne geben. Fleisch aus der Pfanne nehmen und im Backofen bei 160 °C ca. 10 Minuten zu Ende garen. Aus dem Ofen nehmen, abdecken und kurz ruhen lassen.
3
Für die Sauce Tomatenmark zum Bratensatz in die Pfanne geben, für 1 Minute erhitzen und verrühren. Mit Weißwein und Balsamico ablöschen. Sahne und eingelegte Pfefferkörner unterrühren.
4
Alles aufkochen lassen und ca. 10 Minuten einkochen lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Sämtliche Pilze putzen und Kräuterseitlinge längs halbieren. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Pilze ca. 3 Minuten scharf anbraten. Dabei immer wieder schwenken, bis die Pilze goldbraun gebraten sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.
6
Petersilie hacken. Medaillons zusammen mit Sauce, Pilzen und Petersilie servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben