Selleriesalat

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Mit voller Vitaminpower in den Feierabend starten? Mit diesem fruchtigen Selleriesalat war es nie einfacher! Der knackige Rohkostmix aus Stangensellerie, Apfel, Birne und roten Weintrauben ist schnell geschnippelt. Dazu ein süß-herbes Dressing: hier landen Öl, Apfelessig, süßer Senf und Agavendicksaft in der Schüssel und sind im Handumdrehen gemixt. Cashewkerne sorgen nicht nur für den Crunch, sondern auch für die Extraportion Protein. So lässt sich der vegane Selleriesalat auch super nach dem Sport essen!

 

Zubereitungsschritte

1
Für den Salat Stangensellerie, Apfel, Birne und Weintrauben waschen. Stangensellerie in dünne Scheiben schneiden. Apfel und Birne in kleine Würfel schneiden und Weintrauben halbieren. Salatzutaten mit Zitronensaft beträufeln und vermengen.
2
Cashewkerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten.
3
Für das Dressing Essig, Senf, Öl und Honig in einer kleinen Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Salatzutaten für Selleriesalat mit Schneebesen verrühren
4
Salat mit gerösteten Cashewkernen vermischen und Dressing darüber träufeln.
Selleriesalat mit Dressing in Schüssel vermengen
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Bratpfannen-Set von Tim Mälzer by Springlane

Ohne eine gute Pfanne geht in der Küche gar nichts! Mit der teflonbeschichteten Edelstahl-Bratpfanne von Tim Mälzer by Springlane kannst du brutzeln, was du willst. Das Tri-Ply-Mehrschichtmaterial verteilt die Hitze optimal bis in den Pfannenrand und Teflon™ Platinum Plus sorgt dafür, dass beim Braten nix mehr anpappt.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben