Skyr Brötchen – fettarm und eiweißreich

Skyr-Brötchen
Vorbereiten
30 Min.
Ruhen
90 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Skyr – was für ein Hipster! Das isländische Milchprodukt ist besonders fettarm und dabei eine ideale Eiweißquelle. Wenn du dir am Wochenende schon die Zeit nimmst, Brötchen selber zu machen, kannst du dich auch mal an den luftigen Hipster-Brötchen versuchen. Der Hefeteig wird mit einer großen Portion Skyr zubereitet, den du nicht nur in die Brötchen, sondern auch auf die Brötchen packen kannst.

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig Hefe zerbröseln und zusammen mit 1 TL Zucker und 1 EL Wasser vermengen, Hefe glattrühren und quellen lassen.
2
Mehl, Ei, Margarine, Skyr und Salz in die Schüssel einer Küchenmaschine geben. Hefe dazugeben und Zutaten mit Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zu einer Kugel formen, Schüssel mit Frischhaltefolie bedecken und Teig ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
3
Arbeitsfläche bemehlen, Teig aus der Schüssel holen und ca. 1 Minute mit den Händen kneten. Teig in sechs gleichgroße Stücke teilen und zu runden Brötchen formen. Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einem Küchentuch abdecken und ca. 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.
4
Brötchen im heißen Ofen 25-30 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Skyr-Brötchen

Unser Tipp

Back dich glücklich!

Mit der Küchenmaschine Karla zauberst du jeden Tag sensationelle Torten, Tartes und Co. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 800 Watt starkem Motor und 8 Stufen Rührpower wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben