Slime Cake: Schaurig schön

Vorbereiten
110 Min.
Ruhen
30 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Green Velvet Cake
  • 180 g weiche Butter
  • 450 g Zucker
  • 5 Eiweiß
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 80 g saure Sahne
  • 360 g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • 250 ml Milch
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • grüne Lebensmittelfarbe
Für die Buttercreme
  • 360 g Puderzucker
  • 230 g weiche Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 260 g Zartbitterschokolade
  • 4 Esslöffel Milch
  • schwarze Lebensmittelfarbe
Für den Slime
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • grüne Lebensmittelfarbe
Besonderes Zubehör
  • 2 Springformen (ca. 20 cm Durchmesser)
  • Palette
  • Handmixer
  • Frischhaltefolie

Halloween ist die Nacht, in der sich alle großen und kleinen Gruselfans richtig austoben können. Das gilt auch – oder vielleicht sogar vor allem – in der Backstube. Denn Halloween ist der Abend, an dem du deine Gäste richtig schocken kannst, sie deine Spezialitäten aber dann doch mit großem Genuss verputzen. Die harmlosere Variante ist sicher eine schöne Spinnwebentorte. Aber wenn du deinen Gästen etwas mehr zumuten kannst, solltest du diesen Slime Cake kredenzen.

Es ist unglaublich, wie schön eine schwarze Torte aussieht. Aber die Vorfreude wird umso größer, wenn du den glibberigen, grünen „Schleim“ aus Vanillepudding darauf verteilst. Die Torte an sich besteht aus einem speziellen Grundteig für Velvet Cake, der sich besonders gut einfärben lässt. So kannst du deinen Gästen auch in der Torte eine richtige Überraschung bieten. Die Buttercreme ist durch den hohen Schokoladenanteil schon sehr dunkel und schmeckt einfach lecker. Wenn du sie zusätzlich schwarz färbst strahlen die Farben umso mehr.

1
Backofen auf 180 °C vorheizen. Böden und Ränder der Backformen mit Backpapier auskleiden.
2
Für die Kuchenböden Butter und Zucker geschmeidig rühren, bis die Farbe heller wird. Eiweiß unterrühren. Saure Sahne und Vanilleextrakt einarbeiten.
3
In einer zweiten Schüssel Mehl, Salz, Backpulver und Natron vermischen. Abwechselnd mit der Milch zu der Buttermischung geben.
4
Lebensmittelfarbe nach und nach einarbeiten, bis der gewünschte Farbton erreicht ist.
5
Teig auf die Formen aufteilen und im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen. Kuchen kurz in der Form ruhen lassen, herauslösen und auskühlen lassen.
6
Für die Buttercreme Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. Kurz abkühlen lassen und mit der Butter verrühren. Puderzucker und Vanilleextrakt unterrühren, dann auf höchster Stufe mixen, bis die Creme fest und streichfähig geworden ist. Falls die Creme zu fest geworden ist, nach und nach mit Milch zur richtigen Konsistenz bringen. Mit Lebensmittelfarbe einfärben.
7
Für den Slime Pudding Zutaten nach Packungsanleitung zubereiten. Lebensmittelfarbe einarbeiten, bis der gewünschte Ton erreicht ist. Frischhaltefolie auf den Pudding legen und abkühlen lassen, zwischendurch umrühren.
8
Böden begradigen und jeweils halbieren. Untersten Boden mit Buttercreme bestreichen, nächsten Boden darauflegen und vorsichtig andrücken. Mit beiden restlichen Böden ebenso verfahren.
9
Restliche Buttercreme nutzen, um die Torte gleichmäßig einzustreichen. Mit der Palette glatt streichen.
10
Puddingcreme auf die Torte geben und leicht über den Rand fließen lassen. Bis zum Servieren kalt stellen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Egal ob du flüssige, pulverförmige oder gelartige Lebensmittelfarbe wählst, nimm dir lieber einen Extra-Vorrat mit, um auch wirklich intensive Farben zu erzeugen. Der Kuchenteig selbst ist nahezu farblos, den Farbton den du beim Zusammenrühren erhältst, wird sehr wahrscheinlich auch nach dem Backen erhalten bleiben.

Unser Tipp

Deine neue beste Freundin

Mit der Küchenmaschine Frida von Springlane Kitchen zauberst du jeden Tag süße Brötchen. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 4,5-Liter-Edelstahlschüssel und 1000 Watt starkem Motor wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen

15 Kuchenklassiker
Kostenloses Rezeptheft:
15 Kuchenklassiker
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben