Sommerzeit ist Kuchenzeit! 30 süße Sünden

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Sommer, Sonne, Süßigkeit! Ja, auch im Sommer darf es gerne mal was Süßes sein. Natürlich keine Kokosmakronen oder Christstollen, aber Erdbeerkuchen, Johannisbeerstreusel und Zitronenrolle. Na, fällt dir was auf? Wir haben Erdbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, Rhabarber, … kurzerhand zu den Stars unserer Kuchenkreationen gekürt und toppen sie mit Nüssen, Keksen und noch mehr Obst. Und na klar – für echte Chocoholics ist auch was dabei. Eine Schoko-Biskuitrolle mit Brombeeren zum Beispiel. Oder eine Zitronentarte mit weißer Schokolade. Fehlen eigentlich nur noch das Meer und der Strand und …

Johannisbeer-Käsekuchen mit Streuseln

Alle lieben Käsekuchen! Dieser Boden … hmmm … diese Creme … hmmm … diese kleinen Joahnisbeeren… göttlich! Wem jetzt noch nicht das Wasser im Mund zusammenläuft, den wird spätestens die knusprige Streuseldecke aus Marzipan in den 7. Käsekuchenhimmel befördern. Zum Rezept

Schneller Kuchen mit Mango-Creme

Ein knuspriger Keksboden, eine fruchtige Mangocreme und on top saftige Beeren. Und das in nur 35 Minuten. Wie das funktioniert? Keksboden zubereiten, Mangocreme verrühren und für 15 Minuten in das Gefrierfach geben. Cooler Kuchengenuss in Windeseile. Zum Rezept

Biskuitrolle mit Erdbeeren

Heute rollen wir den Sommer einmal auf. Halten ihn zwischen einer luftigen Biskuitplatte, einer zarten Sahnecreme und fruchtigen Erdbeeren fest und lassen ihn nie wieder los – für die nächsten Monate zumindest. Na gut, vielleicht auch nur für ein paar Wochen. Aber so ein paar Tage bleiben, das sollte er schon… Zum Rezept

Philadelphia-Torte

Wie die Philadelphia-Torte schmeckt? Herrlich cremig, ein kleines bisschen süß und besonders erfrischend – eben so, wie es eine Kühlschranktorte im Sommer verlangt. Der Boden ein Duett aus Löffelbiskuits und Butter, die Creme ein Quartett aus Frischkäse, Joghurt, Zitrone und Zucker – einfach himmlisch! Zum Rezept

Maulwurfkuchen mit Erdbeeren

Wie du den Maulwurfshügel auf deinem Kuchenteller bekämpfst? Gabel zücken, in die krümelige Schokokuppel stechen, dich durch den cremigen Schoko-Quark bohren und auf die fruchtigen Erdbeerschreiben treffen. Und dann nichts wie ab damit in den Mund. Kuchenklassiker in sommerlichem Gewand! Zum Rezept

Zitronenkuchen

Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, dann frag nach Zucker, Mehl und Eiern und mach Zitronenkuchen draus. Und wenn du willst, dann frag auch gleich nach einer zweiten, dritten und vierten Zitrone. Denn erst die süß-saure Tränke macht diesen Zitronenkuchen zum Besten seiner Art. Zum Rezept

Puddingschnecke mit Johannisbeeren

Na, Schnecke? Lust auf was Süßes? Oder was Saures? Wenn es sich cremiger Vanillepudding und saftige Johannisbeeren in fluffigem Hefeteig gemütlich machen, darfst du dich über herrlich süße, leicht saure Kuchenschnecken freuen. Zum Rezept

Schoko-Biskuitrolle mit Brombeeren

Nein, wir können im Sommer nicht auf Schokolade verzichten, wollen wir auch überhaupt nicht. In der richtigen Kombination schmeckt das süße Gold nämlich auch bei 30 Grad im Schatten. Was es dazu braucht? Einen luftigen Biskuitboden, eine zarte Sahnecreme und ein paar fruchtige Brombeeren. Zum Rezept

Blaubeer-Pfannkuchen aus dem Ofen

Wann es bei dir Pfannkuchen gibt? Na zum Frühstück. Und zum Mittagessen. Und zum Kaffeeklatsch. Und … – ist ja auch kein Wunder. Jetzt, wo wir den Kuchen stressfrei im Ofen garen und mit Blaubeeren garnieren, bleibt genug Zeit, für die wichtigen Dinge im Leben – für das Aussuchen der Kugel Eis zum Beispiel. Zum Rezept

Erdbeerkuchen vom Blech

Weil Glück das Einzige ist, was sich verdoppelt, wenn man es teilt – backen wir gleich ein ganzes Blech Erdbeerkuchen und laden all unsere Freunde zum Picknick ein. Besonders praktisch: Das lästige Abwiegen der Zutaten kannst du dir sparen. Als Maß dient ein einfacher Sahnebecher. Zum Rezept

Zauberkuchen mit Beeren

Wie aus 1 Teig, 3 Kuchen(schichten) werden? Ganz einfach! Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und Eigelb mit Zucker und Butter schaumig schlagen. Mehl und Eiweiß unterheben, in den Ofen geben und als Pancake, Baiser und Vanillecreme herausholen. Dazwischen – viele bunte Beeren. Zum Rezept

Philadelphia-Torte mit Mandarinen

Ja, die orangefarbenen Früchtchen haben es nicht leicht. Nur in Omas Käsekuchen finden sie hin und wieder einen Platz. Wir haben uns an Oma ein Beispiel genommen und die süßen Mandarinchen zum Superstar unserer Philadelphia-Torte gemacht. Wie die Verwandlung vom hässlichen Entlein zum schönen Schwarm. Zum Rezept

Erdbeer-Brownie-Cheesecake

Für all diejenigen, die sich nicht entscheiden können: Ein Stück von diesem Kuchen und du findest dich im Cheesecake-Himmel, im Brownie-Paradies und im Erdbeerland wieder. Und weil Übertreiben Spaß macht, kommt auch noch ein Klecks Sahne obendrauf. Einfach so, weil wir es können. Zum Rezept

Mandel-Zitronenkuchen mit weißer Schokolade

Nie wieder Kuchen, nie wieder Kaffeeklatsch, nie … – und das alles nur, weil du kein Gluten essen darfst? Diese saure Köstlichkeit wird mit Mandel- und nicht mit Weizenmehl gebacken. So gut, dass du dich nach dem ersten Bissen fragst, warum du deinen Zitronenkuchen je anders gebacken hast. Zum Rezept

Heidelbeer-Becherkuchen vom Blech

Eine Tasse – mehr brauchst du nicht, um diesen schnellen Becherkuchen zu backen. Keine Waage, keinen Messbecher, keinen Löffel – quasi für all diejenigen, die gerade erst ausgezogen sind. Oder auf einer einsamen Insel weilen. Oder spontanen Besuch erwarten. Oder… – einfach immer! Zum Rezept

Schneller Kuchen mit Himbeeren

Schnelle Kuchen kommen nicht aus dem Ofen, sondern aus dem Gefrierschrank. Schnelle Kuchen haben auch keinen Biskuit- oder Mürbeteigboden, sondern einen Boden aus kernigen Erdnusskeksen. Und schnelle Kuchen beschränken sich nicht auf Creme oder Frucht. Schnelle Kuchen schenken dir alles – Creme, Frucht und Nuss. Zum Rezept

Kokos-Zauberkuchen

Wie du dir karibisches Flair nach Hause holst? Mit diesem herrlichen Kokoskuchen. Der zaubert dir nicht nur türkisfarbenes Meer und weißen Sand in deinen Garten, sondern auch einen Pancake, einen Baiser und eine Vanillecreme auf deinen Teller. Und das alles aus nur einem Teig. Zum Rezept

Pistazien-Kirsch-Torte

Sieht sie nicht schön aus, diese Torte? Ihre mintgrüne Decke – ein Duett aus Pistazien und Frischkäse. Ihre rosafarbene Mitte – eine Kombination aus Kirschen und Frischkäse. Und ihr Boden – zerstoßene Vollkorn-Butterkekse. Hach, was ein Traum von Torte… Zum Rezept

Johannisbeerkuchen vom Blech

Was noch besser als ein Stück Johannisbeerkuchen ist? Ein ganzes Blech Johannisbeerkuchen. Ruckzuck zusammengerührt und noch schneller verputzt. Für kleine Naschkatzen, große Sonnenliebhaber und all diejenigen, die Lust auf eine sommerlich, saure Nascherei haben. Zum Rezept

Rhabarbertarte mit Shortbreadkruste

Jaaaaaaa, das Handarbeitsfieber hat auch in unserer Küche Einzug erhalten. Nicht mit Stricknadeln und Häkelgarn, sondern mit blanchierten Rhabarberstangen, die wir zu einem herrlich fruchtigen Kuchengitter weben. Auf einem knusprigen Keksboden und einer cremigen Mandelfüllung besonders lecker. Zum Rezept

Zitronen-Buttermilch-Gugl mit Mohnglasur

Diese kleinen Mini-Gugl lassen dein Kuchenherz vor Entzücken hüpfen. Das Besondere ist nicht die schokoladige Mohnglasur on top, sondern der Schuss Buttermilch im Inneren der kleinen Kerlchen. Besonders luftig, besonders locker und vor allem – besonders lecker. Zum Rezept

Weiße Donauwelle mit Himbeeren

Weiße Schokolade statt dunkler Kuvertüre, Mascarpone statt Pudding und Himbeeren statt Kirschen – heute genießen wir die klassische Donauwelle in sommerlichem Gewand. Eine richtig schicke Schnitte, die mit ihrer cremigen, knackigen Haube Lust auf ein zweites, vielleicht sogar auf ein drittes Stück macht. Zum Rezept

Vanille-Crêpes-Torte mit Beeren

Wenn du auch der Meinung bist, dass man von Pfannkuchen nicht genug bekommen kann, dann bist du erstens nicht allein und hast zweitens endlich deinen Pfannkuchentraum gefunden. Ein ganzer Pfannkuchenturm in Form einer hübschen Torte, abgerundet mit einer feinen Vanillecreme und frischen Beeren – besser wird’s nicht… Zum Rezept

Frozen Joghurt Cupcakes

Maximal süß – diese kleinen Cupcakes! Ein Boden aus zartem Knuspermüsli, eine Füllung aus cremigem Frozen Joghurt und ein Topping aus gemischten Beeren – also schon zum Frühstück erlaubt, zum Mittagessen erst recht und zum Kaffeeklatsch allemal. Ein traumhaftes Törtchen aus dem Eisschrank. Zum Rezept

Zitronen-Biskuitrolle

Kennst du diese cremige Eiswelle aus dem Tiefkühlfach? Diese Kombination aus cremigem Eis und knackiger Knusperschicht? Frierst du deine Biskuitrolle für ein paar Stunden ein, schmeckt die saure Kuchenköstlichkeit fast genauso. Vielleicht ein bisschen weniger knusprig, dafür aber doppelt so cremig. Zum Rezept

Erdbeerkuchen mit Vanillepudding

Weil mit Pudding alles besser schmeckt. Weil Erdbeeren und Vanille ein herrliches Traumpaar sind. Und weil zu unserem Tortenglück nur noch ein luftig-leichter Biskuitboden fehlt, streichen wir eine ordentliche Portion cremigen Vanillepudding auf unseren Biskuitboden und belegen ihn mit fruchtigen Erdbeeren. Zum Rezept

Mascarpone-Maracuja-Tarte

Wenn schon nicht am Himmel, dann wenigstens auf deinem Teller. Mit ihrer sonnengelben Farbe und ihrem exotisch-fruchtigen Maracujageschmack hellt diese Tarte trübe Tage auf. Noch ein Klecks Mascarpone-Creme obendrauf – und das Kuchenglück ist perfekt! Zum Rezept

Schokoladen-Blaubeer-Tarte

Ein Traum für Chocoholics: Cremige Schokoladen-Ganache auf knusprigem Cookie-Boden garniert mit fruchtigen Blaubeeren. Ein kleines Kunstwerk, das keinen Backofen, sondern nur ein ruhiges Plätzchen im Kühlschrank braucht. Zum Rezept

Joghurt-Tarte mit Pfirsichen und Blaubeeren

Jeder Kuchen hat doch seine Geheimzutat – irgendetwas, das ihn ganz besonders macht. Dieser scheinbar einfache Rührkuchen wird mit griechischem Joghurt gebacken und schmeckt daher so unglaublich saftig, dass du deinen Kuchen nie wieder anders backen wirst. Zum Rezept

Torta della Nonna – italienische Zitronencremetorte

Blättriger Mürbeteig – gefüllt mit vanilliger Zitronencreme, getoppt von knackigen Pinienkernen. Italienische Großmütter scheinen zu wissen, wie man den Gaumen verwöhnt. Ein herrlich süßes, leicht saures Tortenvergnügen für dein ‚Dolce Vita‘. Zum Rezept

15 Kuchenklassiker
Kostenloses Rezeptheft:
15 Kuchenklassiker
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben