Zitronensorbet selber machen – so geht’s

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
4,5 Std.
Niveau
Leicht

Klicke auf „Kontakt anlegen”. Schicke anschließend eine WhatsApp-Nachricht mit „Start” an diesen Kontakt und los geht’s!

Kontakt anlegen
Häufige Fragen
Zutaten für
  • 5 Zitronen
  • 220 ml Wasser
  • 240 g Zucker
  • 2 Eiweiß
Besonderes Zubehör

Der kalorienarme Bruder von cremigem Milcheis ist erfrischendes Sorbet. Klassisches Sorbet – früher auch „Scherbet“ genannt – braucht oft gerade mal 2-3 Zutaten: Zucker, Flüssigkeit, Früchte oder andere Geschmacksgeber. Am Ende viel leichter und kalorienärmer als Eiscreme, bei der Sahne, Milch oder Creme fraîche für zarten Schmelz sorgen.

Besonders erfrischend für heiße Tage: Zitronensorbet. Hier zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du es selber machen kannst. Schon mal vorab ein paar Tipps

  • Es geht auch ohne Eismaschine: Ja es geht auch ohne. Zum Beispiel mit einem leistungsstarken Mixer: Einfach TK-Früchte mit Zucker und etwas Flüssigkeit einige Minuten pürieren, bis das Sorbet cremig ist. So richtig ‚handmade‘ funktioniert natürlich auch: Einfach die Sorbetmasse ins Eisfach stellen und alle 25-30 Minuten kräftig umrühren.
  • Sorbets als Zwischengang: Wusstest du, dass Sorbets in einem mehrgängigen Menü häufig als Zwischengang serviert werden? Weniger süß, aber dafür erfrischend sauer sollen sie die Verdauung und den Appetit auf den nächsten Gang anregen.
  • Milch oder Eiweiß macht Sorbet cremiger: Viele Rezepte setzen auf etwas Milch oder aufgeschlagenes Eiweiß in der Grundmasse. Was bei Milcheis klappt, macht auch Sorbet etwas cremiger. Keine Sorge, so reichhaltig wie Eiscreme wird es dadurch trotzdem nicht.
  • Gelatine gibt Sorbets zarten Schmelz: Zucker, Alkohol und/oder 1-2 Blatt Gelatine helfen deinem Sorbet, die richtige Konsistenz zu gewinnen. Du möchtest schließlich feine Eiskristalle und kein Wassereis.
  • Hilfe, mein Sorbet wird nicht fest! Alkohol und zu viel Zucker machen dein Sorbet zwar geschmeidig, aber lassen es auch schwerer gefrieren. Mit dem richtigen Mischungsverhältnis sollte das kein Problem sein – aber lass dein Sorbet im Zweifelsfall einfach noch ein wenig länger im Eisfach durchfrieren.
1
Wasser und Zucker in einem Topf unter Rühren aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Beiseitestellen und abkühlen lassen. 
2
Zitronenschale abreiben. Zitronen halbieren und auspressen. Etwas Abrieb zum Garnieren beiseitestellen. Restlichen Zitronenabrieb und -saft mit Zuckerwasser verrühren.
3
Eiweiße zu festem Eischnee schlagen. Unter Zitronenmischung heben und in die Eismaschine füllen.
4
90 Minuten in der Eismaschine gefrieren lassen. Für vollständig gefrorene Sorbetmasse anschließend im Eisfach mindestens 3 Stunden kalt stellen.
5
Sorbet mit Zitronenabrieb garnieren und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Die Zaubermaschine für cremiges Eis

Ihr Name ist Emma und sie mag am liebsten Eis. Aber auch Frozen Yogurt, Sorbet oder Parfait hat sie äußerst gern. Und dank Kompressor und 1,5-Liter-Behälter bereitet sie die süßen Köstlichkeiten in Nullkommanix und großer Familienportion zu. Die Zubereitung geht kinderleicht: Behälter befüllen, Maschine und Timer einschalten. Sobald dein Eis fertig ist, gibt Emma dir Bescheid und bewahrt es dank Kühlfunktion sogar vorm Dahinschmelzen.

Jetzt ansehen

28 süße Eisrezepte zum Dahinschmelzen
Kostenloses Rezeptheft:
28 süße Eisrezepte zum Dahinschmelzen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben