Knusprige Spargelquiche mit kleinem Blattsalat

Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
50 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Knuspriger Teig, goldige Käsehaube und eine feine Füllung mit grünem Spargel und würzigem Schinken – ein Bissen von dieser locker-leichten Spargelquiche und es ist um dich geschehen. Probier es gleich aus!

Ach übrigens: Der große Quiche-Guide verrät dir alles, was du über den herzhaften Kuchen wissen musst. Schau doch mal rein.

Alles, was du über Spargel wissen musst

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 190 °C vorheizen. Quicheform einfetten.
2
Blätterteig in die Form legen und im heißen Ofen ca. 10-15 Minuten im Ofen vorbacken.
3
Unteres Drittel der Spargelstangen schälen und holzige Enden wegschneiden. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Schinken und Käse fein würfeln. Mit Spargel auf dem Blätterteig verteilen.
4
Eier und Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und gleichmäßig über die Füllung geben. Im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen. Falls der Teig zu dunkel wird, kannst du die Quiche mit Alufolie abdecken.
5
Feldsalat waschen. Radieschen in Scheiben schneiden. Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren und mit Salat und Radieschen vermengen. Quiche mit Salat auf Teller verteilen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben