Spekulatius mit Mandelblättchen

Vorbereiten
15 Min.
Ruhen
60 Min.
Zubereiten
45 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Spekulatius gehen nur mit einem Spekulatiusmodel? Nein, Spekulatius werden sogar noch viel schöner ohne! Dann kannst du nämlich deine Keksausstecher zweckentfremden und selber kreativ werden. Der Teig ist super schnell zubereitet und duftet dann wunderbar im Backofen.

Zubereitungsschritte

1
Butter und Zucker gut verrühren. Ei unterrühren. Zimt, Nelken, Kardamom und gemahlene Mandeln vermischen und dazugeben. Zitronenschale abreiben und unterrühren.
2
Mehl und Backpulver mischen und unterkneten. Teig in Frischhaltefolie einschlagen und 1 Stunde kalt stellen.
3
Backofen auf 200 °C vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.
4
Teig ca. 5 mm dünn auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit einem Ausstecher oder Messer Rechtecke ausschneiden oder ausstechen.
5
Mandelblättchen lose auf der Arbeitsfläche verteilen und Kekse darauflegen. Vorsichtig andrücken und auf ein Backblech legen. Die stumpfe Seite der Keksausstecher leicht in die Rechtecke drücken. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten goldbraun backen und auskühlen lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben