Spiegeleikuchen mit Vanillepudding

Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

für
Für den Teig
  • 160 g Butter oder Margarine
  • 160 g Zucker
  • 1 Vanilleschote (das Mark davon)
  • 3 Eier
  • 280 g Mehl
  • 40 g Mandeln
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Milch
  • 12 Aprikosenhälften (aus der Dose und der Saft davon)
  • 3 Blätter Gelatine
Für den Pudding
  • 100 g Zucker
  • 90 g Speisestärke
  • 1 Vanilleschote (das Mark davon)
  • 1 l Vollmilch
  • 6 Esslöffel Zucker
Zubehör
  • Backform ca. 30 x 30 cm

Spiegelei gefällig? Der saftige Kuchen mit süßen Aprikosen und feiner Vanillenote ist ideal für den nächsten Osterbrunch.

1
Den Ofen auf 175° (Umluft) vorheizen und die Backform einfetten.
2
Die Butter cremig schlagen. Den Zucker mit dem Vanillemark vermischen, zu der Butter hinzugeben und gut verrühren. Nun die Eier nacheinander in die Zucker-Butter-Masse geben und das Ganze glatt verrühren.
3
Das Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln vermengen und in die Zucker-Butter-Masse unterheben. Die Milch hinzugießen und kurz verrühren.
4
Nun die Teigmasse in die Backform geben und mit einem Löffel gleichmäßig verteilen und ca. 25-30 Minuten backen. Den fertigen Kuchenboden vollständig abkühlen lassen.
5
Für den Pudding 12 EL von der Milch abmessen und in eine Schüssel geben. Den Rest der Milch in einem Topf auf mittlerer Stufe zum Kochen bringen.
6
Zeitgleich die übrige Milch mit dem Zucker, der Speisestärke sowie dem Vanillemark zu einer geschmeidigen Masse verquirlen. Es sollten keine Klümpchen mehr übrig bleiben.
7
Sobald die Milch kocht, vom Herd nehmen, die Vanille-Milch-Masse hineingießen, verquirlen und den Pudding in eine kalte Schüssel einfüllen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt abkühlen lassen.
8
Den Kuchenboden mit dem Vanillepudding gleichmäßig bestreichen. Schließlich die Aprikosenhälften in regelmäßigen Abständen darauf verteilen. Den Kuchen für mindestens 2 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
9
Die Gelatine im Wasser oder im abgefangenen Saft der Aprikosen auflösen. Etwas auskühlen lassen und mit einem Pinsel auf dem Spiegeleikuchen verstreichen. Für ca. 1-2 Stunden kalt stellen.
10
Nach Ablauf der Zeit den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und in quadratische Stücke schneiden. Fertig!
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Kuchenklassiker
Kostenloses Rezeptheft:
15 Kuchenklassiker
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben