Spinat-Fettuccine mit Gorgonzola-Sauce

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht
Mit hauchdünnem Parmaschinken, cremig-aromatischem Gorgonzola und frischem Basilikum als i-Tüpfelchen schmecken die Spinat-Fettuccine auch zu Hause wie in bella Italia.

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln in einem großen Topf mit Salzwasser kochen.
2
Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne in etwas Öl anschwitzen. Mit Wein ablöschen und mit Sahne auffüllen. Gorgonzola hinzufügen und unter stetigem Rühren köcheln lassen, bis die Sauce eine cremige Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln unterheben.
3
Die Cherrytomaten halbieren, Parmaschinken in Streifen schneiden und auf den Nudeln verteilen. Mit Basilikum garniert servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben