Steak mit gefüllter Kartoffel

Vorbereiten
60 Min.
Zubereiten
45 Min.
Niveau
Mittel

Beschreibung

Was ist besser, als eine mit Speck, Frühlingszwiebeln, Mascarpone, Brokkoli und Gouda gefüllte Kartoffel? Richtig! Genau diese gefüllte Kartoffel (auch als Kumpir bekannt) und ein kross gebratenes saftiges Steak! Glücklicherweise vereint dieses eigentlich ganz simple Rezept beide Spitzen-Gerichte zu einem Freudenfest deiner Geschmacksnerven. Ich empfehle dir ein dickes Stück Rib-Eye-Steak. Kaufe lieber ein richtig großes Exemplar und teile es mit deinem Gast oder Partner, als zwei dünne Stücke zu nehmen, die nach dem Garen innen schon gräulich werden.

Die Kartoffeln kannst du schon am Abend vorher zubereiten und gründlich in Klarsichtfolie eingeschlagen im Kühlschrank parken. Am nächsten Tag einfach mit Käse bestreuseln und wie gehabt im Ofen überbacken. Das Steak brätst du klassisch in der Pfanne und verfeinerst es mit Knoblauch, frischen Kräutern und Butter. Ein kleines Festmahl, egal zu welcher Jahreszeit.

Zubereitungsschritte

1
Ofen auf 200 °C vorheizen.
2
Kartoffeln mit einer Gabel mehrfach einstechen, roh in den Ofen auf den Rost legen und ca. 60 Minuten garen, bis sie innen weich sind
3
Steak abtupfen, von beiden Seiten großzügig salzen und offen in den Kühlschrank stellen.
4
Kartoffeln aus dem Ofen holen, in Hälften schneiden und mit einem Löffel aushöhlen ohne die Schale einzureißen.
5
Brokkoli Röschen klein schneiden, für 1 Minute in kochendem Wasser blanchieren und in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben.
6
Frühlingszwiebeln hacken, Bacon in der Pfanne knusprig braten und zusammen mit Brokkoli, Mascarpone, 100g Butter, Gouda und dem Kartoffel-Inneren in einer Schüssel verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
7
Mit einem Spachtel die Masse zurück in die Kartoffelschalen schmieren und nochmals für 20 Minuten bei 180 °C in den Ofen geben.
8
Gusspfanne heiß werden lassen, bis sie qualmt. Öl und Steak hineingeben und ca. 6 Minuten von allen Seiten stark anbraten.
9
Butter, Thymian, Knoblauch in die Pfanne geben und mit einem Löffel ca. 6 Minuten Steak mit der Butter überschütten.
10
Thermometer einstecken, Steak in Alufolie einschlagen und die Kerntemperatur messen. Sollte der Garpunkt noch unter 6 °C liegen, Steak für ein paar Minuten mit zu den Kartoffeln in den Ofen geben.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben