Zimt und Zucker liegt in der Luft! 18 süße Brötchen

© Nadine Horn & Jörg Mayer | eat this!

Klicke auf „Kontakt anlegen”. Schicke anschließend eine WhatsApp-Nachricht mit „Start” an diesen Kontakt und los geht’s!

Kontakt anlegen
Häufige Fragen

Der Duft von Brötchen liegt in der Luft. Nein, kein rustikales Mehrkorn mit Käse oder Mohnbrötchen mit Salamischeiben belegt. Hier haben süße Buchteln aus Hefeteig und fluffige Schoko-Buns gleich 18 Mal die Oberhand. Manchmal ist das Leben halt doch ein Zuckerschlecken.

Schokoladen-Erdnuss-Brioche

Und weil sie so köstlich sind, gibt’s gleich noch eine Brioche-Variante für dich. Diesmal hübsch verknotet und mit Schokodrops und Erdnüssen gefüllt. Der Clou daran: Für die süße Leckerei brauchst du keinen Zucker. Zum Rezept

Schokoladen-Brioche-Knoten © Meine Küchenschlacht

Schokoladen-Brioche-Knoten © Stephanie Just | Meine Küchenschlacht

Kanelbullar – schwedische Zimtbrötchen

Keine schwedische Kaffeepause ohne ein Kanelbulle in der Hand. Die Zimtteilchen sind einfach unverschämt fluffig und haben schon so manche Naschkatze um den Finger gewickelt. Auch Kaja, die ihr Lieblingsrezept mit dir teilt. Zum Rezept

Kanelbullar - schwedische Zimtbrötchen © The Recipe Suitcase

Kanelbullar – schwedische Zimtbrötchen © Kaja Hengstenberg | The Recipe Suitcase

Steirisches Osterbrot

Auch an Ostern lohnt sich’s über den Tellerrand zu schauen und Richtung Steiermark zu schielen. Denn dieses steirische Osterbrot mit Anis, Zitronenabrieb und einem Schuss Jungwein willst du dir garantiert nicht entgehen lassen. Zum Rezept

Steirisches Osterbrot © Gaumenpoesie

Steirisches Osterbrot © Sarah Thor | Gaumenpoesie

Vegane Hot Cross Buns

Traditionell werden diese britischen, süßen Hefebrötchen an Karfreitag gebacken. Das lassen sich Nadine und Jörg nicht entgehen und verpassen dem Klassiker dabei gleich auch ein Update mit einer blitzschnellen Himbeer-Chia-Marmelade als Topping. Zum Rezept

Hot Cross Buns © eat this!

Hot Cross Buns © Nadine Horn & Jörg Mayer | eat this!

Süße Zimtbrötchen

Wir lieben Zimt! Du auch? Dann solltest du unbedingt eine ordentliche Prise für deinen nächsten Hefeteig reservieren. Nur noch schnell Teiglinge formen und 10 Minuten backen. Schon duften deine Sonntagsbrötchen gleich doppelt so gut. Zum Rezept

Süße Zimtbrötchen © Tulpentag

Süße Zimtbrötchen © Jennifer Stein | Tulpentag

Quarkbrötchen

Statt Zimt kommt in diesem süßen Sonntagsbrötchen eine ordentliche Portion Magerquark ins Spiel. Der macht schnelle Brötchen wunderbar mild und passt besonders gut zu samtiger Marmelade oder Nutella. Zum Rezept

Quarkbrötchen © Sommermadame

Quarkbrötchen © Gülsah Akkaya | Sommermadame

Brioche

Kleines, französisches Frühstück gefällig? Nein, das Croissant bleibt heute mal beim Bäcker. Stattdessen gibt es Sabrinas und Steffens Rezept für goldbraun gebackene Brioche. Wir sagen nur: „Oh là là.“ Zum Rezept

Brioche © Feed me up before you go-go

Brioche © Sabrina Kiefer & Steffen Jost | Feed me up before you go-go

Zarte Butterhörnchen

Für süße Frühstücker hat Jessica genau das Richtige parat: Ein softes, goldbraunes Butterhörnchen aus dem Ofen mit Schokoaufstrich oder Marmelade. Doch eher der herzhafte Typ? Kein Problem, die Leckerchen schmecken auch mit Käse und Schinken belegt. Zum Rezept

Zarte Butterhörnchen © Berliner Küche

Zarte Butterhörnchen ©Jessica Benczewski | Berliner Küche

Rhabarber-Buchteln

Wenn im Supermarkt endlich wieder schlanke Rhabarberstangen leuchten, weißt du, was du tun musst: Sofort eine große Portion luftigen Hefeteig ansetzen, zu soften Buchteln backen und mit Erdbeer-Rhabarber-Marmelade genießen. Zum Rezept

Rhabarber-Buchteln © Flowers on my plate

Rhabarber-Buchteln © Daniela & Michael Becker | Flowers on my plate

Chocolate Hot Cross Buns

Süßer Hefeteig und dunkle Schoki verwandeln sich in Majas Backofen in extra fluffige Schokobrötchen, die jedes Nutellabrot alt aussehen lassen. Zum Rezept

Chocolate Hot Cross Buns © Moey's kitchen

Chocolate Hot Cross Buns © Maja Nett | Moey’s kitchen

Knusprige Apfelstrudelschnecken

Einmal Apfelstrufel auf die Hand, kommt sofort – diese Hefeschneckchen machen mit einer Füllung aus Apfel, Zimt und Rosinen Lust auf eine gaaanz ausgiebige Kaffeepause. Zum Rezept

Quinoa-Brötchen mit Datteln

Quinoa im Brötchen? Klar schmeckt das – vor allem als süße Variante, wie Eva beweist und ihren gesunden Snack für zwischendurch mit Datteln und Apfelringen verfeinert. Zum Rezept

Quinoa-Brötchen mit Datteln © Foodtastic

Quinoa-Brötchen mit Datteln © Eva Fischer | Foodtastic

Unser Tipp

Deine neue beste Freundin

Mit der Küchenmaschine Frida von Springlane Kitchen zauberst du jeden Tag süße Brötchen. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 4,5-Liter-Edelstahlschüssel und 1000 Watt starkem Motor wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen

Herzige Erdbeer-Scones

Bei Herzensangelegenheiten hat Tamara einen köstlichen Tipp für dich: Ihre Scones haben dank Haferflocken im Teig genau den richtigen Biss und dank herziger Form genau die richtige Optik für deinen Schatz. Zum Rezept

Herzige Erdbeer-Scones © Maras Wunderland

Herzige Erdbeer-Scones © Tamara Staab | Maras Wunderland

Zimt-Zupf-Brötchen

O’zupft is! Unsere schnellen Zimt-Zupf-Bröchen wecken das Spielkind in dir. Denn nur wer sich Schicht für Schicht durch den fluffigen Teig pflückt, kann den zuckrig-süßen Kern richtig genießen. Zum Rezept

Mini Scones mit Clotted Cream

Very british indeed! Nur das Catrin ihre Scones ein wenig kleiner hält. Noch schnell frisch geschlagene Sahne, Marmelade und eine Kanne Lieblingstee dazu – schon kann die Teestunde beginnen. Zum Rezept

Mini Scones mit Clotted Cream © CookingCatrin

Mini Scones mit Clotted Cream © Catrin Neumayer | CookingCatrin

Scones mit weißer Schokolade

„Ein Scone kommt selten allein“ sagt man bekanntlich unter Frühstückern. Also wir zumindest und werfen noch schnell eine Variante mit weißer Schokolade und getrockneten Aprikosen in die Runde. Unbedingt nachmachen. Zum Rezept

Original Hamburger Franzbrötchen

Wer nach Hamburg fährt, muss diese buttrige, klebrige, süße Leckerei auf jeden Fall probieren. Oder er macht sie einfach selbst. Simone verrät dir, wie du echte Hamburger Franzbrötchen auf die Kaffeetafel bringst. Zum Rezept

Franzbrötchen © S-Küche

Franzbrötchen © Simone Filipowsky | S-Küche

Guten-Morgen-Cruffins

Ein Cruffin ist der geniale Mix aus Muffin und Croissant, der luftig, blättrig, süß den Frühstückstisch erobert. Schmeckt pur oder mit süßem Aufstrich – ganz wie es dir beliebt. Zum Rezept

15 Kuchenklassiker
Kostenloses Rezeptheft:
15 Kuchenklassiker
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben
Ihre E-Mail-Adresse
Du erhältst jetzt eine E-Mail mit dem Link zu Ihrem kostenlosen Download.

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben