Feierabend-Schlemmerei: Süßkartoffel Wedges mit Mango-Guacamole

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für die Wedges
  • 1 große Süßkartoffel
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
Für die Guacamole
  • 1 Avocado
  • 1/2 Mango
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Wenn ich weiß, dass zu Hause noch eine Süßkartoffel ganz ungeduldig auf mich wartet, freue ich mich immer gleich doppelt auf den Feierabend. Mal eben schnell in Wedges geschnippelt, gewürzt und in den heißen Ofen geschoben. Einfacher und leckerer geht Abendessen für mich nicht.

Was dazu nicht fehlen darf? Ganz klar, der richtige Dip. Und was läge da bei der kleinen blonden Avocadoflüsterin näher, als eine cremige Guacamole. Für die nötige Abwechslung kommen aber dieses Mal statt Koriander und den klassischen Tomaten etwas Petersilie und frische Mangowürfel mit hinein – die sorgen neben der buttrigen Avocado und den würzigen Wedges für die nötige Süße.

Mein Gegenentwurf zu Pommes Mayo!

1
Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Süßkartoffel gründlich waschen und mit einer Gemüsebürste sämtlichen Schmutz entfernen. Trockentupfen und beide Enden der Knolle abschneiden. Süßkartoffel zunächst halbieren, dann vierteln und mit Schale in Wedges schneiden.
3
Wedges in einer Schüssel mit Öl und Gewürzen vermengen und auf dem Backblech verteilen. Für ca. 20 Minuten im heißen Ofen backen. Nach 15 Minuten wenden.
4
Für die Guacamole Avocado entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale schaben. Mit einer Gabel zerdrücken, mit Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie fein hacken, Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Beides zugeben und unterrühren.
5
Wedges aus dem Ofen holen und mit einer Prise Salz bestreuen. Mit Guacamole servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

7 Tage vegan
Kostenloses Rezeptheft:
7 Tage vegan
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben