Sweet Bean Brownies

Ein Rezept aus "Sophias vegane Welt"

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
2
Alle Zutaten (bis auf die Kuvertüre und den Sesam) in einem Mixer oder mit einem Pürierstab zerkleinern, bis eine homogene Masse entsteht. Sie sollte streichfähig sein, falls sie zu sehr krümelt, noch etwas Wasser dazugeben.
3
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Masse daraufgeben, 2-3 EL Wasser auf den Teig träufeln, so lässt sich der Teig mithilfe eines Teigschabers leichter verstreichen.
4
Die Teigmenge reicht etwa für 1/2 Blech.
5
Die Brownies 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
6
Brownies abkühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasser schmelzen, auf den Brownies verstreichen und mit einer Gabel Schoko-Schlieren auf dem Brownie-Block ziehen. Die noch weiche Schokolade mit Sesam und getrockneten Kornblumen bestreuen.
7
Warten, bis die Schokolade hart ist, dann mit einem scharfen Messer in rechteckige Stücke schneiden.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Bunt, bunter, vegan!

144 Seiten, 100 Bilder, 50 Rezepte - so zeigt uns Sophia ihre vegane Welt. Ganz nach dem Motto "Koche lieber ungewöhnlich" gibt es hier rotes und grünes Brot, Lila-Laune-Suppe und süße Spiegeleier. Und als Schmankerl obendrauf sind viele Rezepte außerdem glutenfrei!

Jetzt ansehen
Nach oben
Nach oben