Vegetarische Tarte provençale

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
80 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Teig
  • 225 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Teelöffel getrockneter Basilikum
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Esslöffel getrocknete Tomaten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
Für die Sauce
  • 2 kleine Paprika
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Esslöffel getrocknete Tomaten
  • 400 g Tomatenstücke aus der Dose
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • Salz, Pfeffer
Für den Belag
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 mittlere Aubergine
  • 1 Esslöffel getrockneter Basilikum
  • 3 Tomaten
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 Handvoll schwarze Oliven
  • 1 Handvoll frischer Rosmarin
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • 100 g Mozzarella
Besonderes Zubehör
  • Tarteform (Durchmesser ca. 28 cm)

Das Schöne an herzhaften Tartes ist, dass man sie an heißen Sommertagen auch kalt essen kann und sie trotzdem wunderbar schmecken. Der Clou dieser vegetarischen Tarte liegt im Teig, der durch Basilikum, Oregano und getrocknete Tomaten schon super würzig schmeckt. Den Belag kannst du natürlich mit deinem Lieblingsgemüse abwandeln, mich erinnert diese Kombo immer besonders an laue Nächte in der Provence.

1
Für den Teig getrocknete Tomaten fein hacken und mit restlichen Teigzutaten und etwas Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie einwickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
2
Für die Sauce Paprika entkernen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Paprika, Knoblauch und Oregano 5 Minuten anbraten, bis die Paprika weich wird. Getrocknete Tomaten fein hacken und mit den restlichen Zutaten für die Sauce in die Pfanne geben. 10 Minuten kochen, bis die Sauce andickt, und gelegentlich umrühren.
3
Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aubergine in feine Scheiben schneiden und mit Olivenöl und getrocknetem Basilikum auf dem Blech verteilen und vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 25 Minuten im heißen Ofen backen, bis die Aubergine weich wird.
4
Teig ausrollen und Tarteform damit auslegen. Teig 1-2 cm über den Rand hängen lassen. 10 Minuten vorbacken.
5
Für den Belag Tomaten, Oliven und Zucchini in feine Scheiben schneiden. Paprika entkernen und würfeln. Rosmarinblätter von den Zweigen zupfen und zusammen mit frischem Basilikum grob hacken.
6
Sauce auf dem Tarteboden verteilen und mit Aubergine, Zucchini, Tomate, Paprika und Oliven belegen. Kräuter darauf verteilen. Mozzarella in Stückchen reißen und auf der Tarte verteilen. 20-25 Minuten im heißen Ofen backen, bis der Käse goldbraun schmilzt.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben