Tex-Mex Kürbisnudeln mit gerösteten Kichererbsen

Vorbereiten
90 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Klicke auf „Kontakt anlegen”. Schicke anschließend eine WhatsApp-Nachricht mit „Start” an diesen Kontakt und los geht’s!

Kontakt anlegen
Häufige Fragen
Zutaten für
  • 1 Butternusskürbis
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Teelöffel Paprikapulver
  • 150 g Kichererbsen
  • 1/2 Teelöffel Kümmel
  • 150 g Mais
  • Salz, Pfeffer
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Bund Koriander
Für das Dressing
  • 2 1/2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Avocado
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
  • Wasser
  • Salz, Pfeffer
Besonderes Zubehör

Was für dieses Gericht spricht? Die gerösteten Kichererbsen, der Mais, die Paprika-Mischung, das Avocado-Dressing und die Kürbisnudeln. Also noch mal zusammengefasst: Kaum Kohlenhydrate, kein Fleisch und wahnsinnig guter Tex-Mex Geschmack! Wo der Haken ist? Es gibt keinen! Einfach muy bueno!

1
Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Kichererbsen mit 2 TL Olivenöl, 2 TL Paprikapulver und Kümmel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen ca. 30 Minuten rösten.
3
Kürbis schälen, entkernen und in längliche Stücke schneiden. Mit einem Spiralschneider oder Sparschäler zu feinen Nudeln verarbeiten. Mit restlichem Olivenöl und Paprikapulver vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Backblech erneut mit Backpapier auslegen, Kürbisnudeln darauf verteilen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
5
Koriander fein hacken und mit Mais mischen. Zwiebel schälen und mit Paprika in Würfel schneiden.
6
Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und Zwiebeln und Paprika ca. 5 Minuten darin anbraten. Mais dazugeben und mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen, beiseitestellen.
7
Für das Dressing alle Zutaten mit einem Stabmixer cremig rühren.
8
Kürbisnudeln mit Kichererbsen, Paprika-Mischung, Mais und Avocado-Dressing servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

 7 Tage Clean Eating
Kostenloses Rezeptheft:
7 Tage Clean Eating
Lade dir den Guide herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben