Fix aus dem Wok: Scharfes Thai-Cashew-Hähnchen

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 getrocknete rote Chilis
  • 1 frische rote Chilis
  • 80 g Cashewkerne
  • 2 Esslöffel Fischsauce
  • 2 Esslöffel Hoisinsauce
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • 2 Zweige Thai-Basilikum
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 500 g Basmatireis

Wie schmeckt Zuhause? Für manche nach Kartoffelpüree und Fischstäbchen. Für andere nach Pasta mit Tomatensauce. Für mich ist ein typischer Zuhause-Geschmack thailändisches Cashew-Hähnchen mit Reis. Kein Wunder also, dass der Geruch von angebratenen Chilis meinen Kollegen Tränen in die Augen treibt, während ich an Mamas Wok in ihrer Küche oder an Street Food in Bangkok denke.

Besorg ein paar Zutaten aus dem Asiamarkt, nimm dir schlanke 25 Minuten Zeit und freu dich auf ein Gericht, das ohne viel Chichi einfach lecker schmeckt. Aber vorsicht mit der Schärfe: Wer mutig ist, kann auch noch 1-2 Chilis dazunehmen. So ist das Rezept aber auch schon ganz schön spicy.

1
Brauner Zucker, Fisch- und Hoisinsauce in einer kleinen Schüssel verrühren.
2
Wasser aufkochen und Reis nach Packungsanleitung zubereiten.
3
Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Hähnchenbrust grob würfeln. Getrocknete Chilis in grobe Stücke schneiden. Frische Chili halbieren, entkernen und fein hacken.
4
Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten, beiseitestellen. Thai-Basilikum hacken.
5
Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenbrust ca. 3-4 Minuten goldbraun anbraten, Knoblauch, Zwiebeln, getrocknete und frische Chilis dazugeben und anbraten. Mit Sauce ablöschen. Cashewkerne untermengen, mit Thai-Basilikum bestreuen und mit Reis servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

30 gesunde Rezepte unter 30 Minuten
Kostenloses Rezeptheft:
30 gesunde Rezepte unter 30 Minuten
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben