Tiramisu-Crêpe-Torte

Vorbereiten
5 Std.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Mittel

Beschreibung

Zarte französische Crêpes treffen auf vollmundiges italienisches Tiramisu. Kein Wunder, dass dabei eine süße Versuchung entsteht.

Zubereitungsschritte

1
Zunächst den Teig für die Crêpes zubereiten. Hierfür das Mehl, die Speisestärke und den Zucker durch ein feinmaschiges Sieb in eine Schüssel streichen und miteinander vermengen. Salz untermischen.
2
In einer zweiten Schüssel Eier mit Eigelben verrühren und unter die Mehl-Mischung heben. Alles gut miteinander vermengen, sodass eine dickflüssige Masse entsteht.
3
Die Butter schrittweise hinzugeben und weiter rühren, den Cognac und die Milch hinzugießen. Den Crêpe-Teig solange rühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Dann die Schale mit einer Folie abgedeckt für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
4
Die Pfanne gut einfetten und erhitzen. Den Crêpe-Teig aus dem Kühlschrank nehmen und noch einmal gut durchrühren. Eine Suppenkelle von dem Teig in die Pfanne geben und gleichmäßig darin verteilen.
5
Die Crêpe ca. 1 Minute anbraten, bis die untere Seite goldbraun ist, dann wenden und von der anderen Seite ca. 30 Sekunden anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitelegen.
6
Diesen Vorgang solange wiederholen, bis der Teig komplett aufgebraucht ist. Die Teigmenge sollte insgesamt um die 15-17 Crêpes ergeben. Auf einem Teller gestapelt für ca. 2 Stunden kalt stellen.
7
Für die Tiramisu-Füllung Puderzucker mit einem Löffel durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Mascarpone und Rum hinzugeben. Zunächst die Zutaten vorsichtig vermengen, dann mit einem Handrührgerät zu einer glatten Masse rühren.
8
Von der Tiramisu-Mischung 2 Esslöffel beiseitestellen. Hiermit wird später die Oberfläche der fertigen Torte bestrichen.
9
Crêpes aus dem Kühlschrank nehmen. Eine Springform mit 20 cm Durchmesser bereitstellen. Eine Crêpe auf den Boden legen. Mit 1 Esslöffel der Tiramisu-Füllung dünn bestreichen.
10
Mit den restlichen Crêpes genauso verfahren, die letzten Crêpe ohne Creme belassen. Die übrige Füllung und den Kuchen für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
11
Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen. Ein Küchentuch mit heißem Wasser befeuchten, auswringen und um die Backform legen, sodass sich diese erwärmt und leichter von der Torte lösen läst. Nach einigen Minuten den Ring der Springform von der Torte abnehmen.  
12
Die Crêpes-Torte auf eine Platte stellen. Die übrige Tiramisu-Creme darauf verstreichen. Mit Kakao bestäuben und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben