Tomaten-Chutney mit Paprika

Tomaten Chutney
Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
70 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Das Tomaten-Chutney mit Paprika und vielen italienischen Kräutern und Gewürzen ist ein absoluter Allrounder. Du kannst es auf Brot essen oder dir einfach eine dicke Portion Nudeln kochen und es unterrühren. Am besten kochst eine große Menge, dann hast du immer ein Glas parat und kannst den kleinen Hunger schnell stillen.

Zubereitungsschritte

1
Tomaten kreuzweise einritzen und Strunk entfernen. Paprika vierteln und Strunk entfernen. Tomaten mit Paprika in eine Schüssel legen und mit heißem Wasser übergießen. Solange ziehen lassen, bis die Haut beginnt sich abzulösen. Tomaten und Paprika kalt abschrecken, häuten und würfeln.
2
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in eine Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Tomaten und Paprika dazugeben und 60 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
3
Basilikum waschen und hacken. Chutney mit Gewürzen abschmecken, Basilikum hinzugeben und in sterile Gläser abfüllen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Tomaten Chutney
Nach oben
Nach oben