Pastasauce ohne Kochen: Linguine mit Tomaten und Zucchini

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Du bist auf der Suche nach einem Pastagericht, das du in Windeseile zubereiten kannst? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige für dich! Zucchini und Tomaten nehmen ein Bad in einer würzigen Olivenölmarinade, bevor sie mit der Pasta als leckeres Feierabendgericht verschmaust werden.

Zubereitungsschritte

1
Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
2
Kirschtomaten halbieren und Zucchini in feine Streifen schneiden. Zwiebeln zerkleinern. Mozzarella klein schneiden. Basilikumblätter von den Stängeln zupfen und fein hacken. Alles in einer großen Schüssel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. 10 Minuten ziehen lassen.
3
Die Nudeln abseihen, in die Schüssel geben und alles miteinander vermengen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben