Tortellini-Auflauf mit Schinken-Sahne-Sauce

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Langweilig und nichts Besonderes? Nein, mein Freund – vielmehr ein Klassiker. Kein anderer Tortellini-Auflauf schmeckt so schön nach Zuhause und erinnert an gemütliche Stunden auf der Couch. Wer braucht da noch mehr, als eine cremige Schinken-Sahne-Sauce, die deine gefüllten Nudeln ummantelt? Einzig die goldbraune Käsedecke kann dein Soulfood noch besser machen.

Zubereitungsschritte

1
Tortellini in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.
2
Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schinken in mittelgroße Würfel schneiden.
3
Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig braten. Schinken hinzufügen und 5 Minuten mit anbraten. Aus der Pfanne nehmen und kurz abkühlen lassen.
4
Parmesan reiben. Eier verquirlen. Beides mit Gemüsebrühe und Sahne verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Tortellini abseihen und in eine Auflaufform geben. Schinken-Zwiebel-Mischung darüber verteilen und mit Eier-Sahne-Mix übergießen. Mozzarella in Stücke zupfen und auf Tortellini verteilen. Ca. 15 Minuten im heißen Ofen backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Finde dein Pastaglück mit Nonna

Ob Tagliatelle, Lasagneplatten, lecker gefüllte Ravioli oder Tortellini - die manuelle Nudelmaschine Nonna zaubert dir dank neun verschiedenen Teigstufen Pasta wie in Bella Italia. Mit ihrem leichtgängigen Kurbelgriff aus Buchenholz ist sie besonders angenehm zu bedienen und sorgt für grenzenlose Nudelliebe.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben